Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

Jan Delay erstmals seit eineinhalb Jahren auf Bühne

Der Sänger Jan Delay posiert für die Kamera. Christian Charisius/dpa/Archivbild
Hamburg (dpa). Der Hamburger Musiker Jan Delay (45) hat nach mehr als eineinhalb Jahren wieder ein Live-Konzert auf einer Bühne gegeben.

Der Hamburger Musiker Jan Delay (45) hat nach mehr als eineinhalb Jahren wieder ein Live-Konzert auf einer Bühne gegeben. «Leider sind hier keine Leute, leider hab‘ ich keinen Applaus. Aber das ist scheißegal», sagte der Hip-Hop-, Soul- und Funkmusiker am Donnerstagabend nach dem ersten Lied. Es sei schon komisch, ohne Publikum zu spielen, aber es sei «trotzdem alles geil», weil die Band zusammen sein und endlich wieder Musik machen könne.

Das Konzert wurde live aus dem Hamburger Club Gruenspan ins Internet übertragen. Delay trat mit seiner Band Disko No.1 und im für ihn üblichen auffällig blauen Anzug und mit Hut und Sonnenbrille auf. Auf der Bühne des Clubs sang der 45-Jährige sowohl neue Lieder als auch seine Klassiker wie «Klar» oder «Türlich, türlich»

Delay, der im Mai sein neues Album «Earth Wind & Feiern» herausbringt, hatte den Auftritt erst am Abend zuvor auf seinem Instagram-Account angekündigt. Er postete: «kann es noch gar nicht glauben. Es wird das erste konzert seit über 1,5 jahren.»

Weitere Informationen
© 2020-2021 sundfunk.de