Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

WhatsApp schaltet die Exportfunktion für Chats in Deutschland ab

Frau am iPhone mit WhatsApp
Frau am iPhone mit WhatsApp. Foto: Symbolbild
Deutschland & Welt. WhatsApp-Nutzer in Deutschland können ab sofort ihre Chats nicht mehr exportieren und sie so sichern oder sie außerhalb der App weiterleiten.

„Bitte beachte, dass diese Funktion in Deutschland nicht unterstützt wird“

Diese Meldung erhalten Nutzer, wenn
Sie die bisherige Export-Funktion in der App nutzen wollen. Bisher war es möglich,
Unterhaltungen mit über 30.000 Nachrichten zum Beispiel als als E-Mail mit
einer einfachen .txt-Datei zu versenden.

Gerichtsstreit: WhatsApp unterliegt Blackberry

Möglicherweise ist der kürzlich
verlorene Gerichtsstreit am Landgericht München zwischen WhatsApp und Blackberry
der Grund für die Abschaltung der Funktion. So hat Blackberry in insgesamt neun
Fällen gegen Facebook, den Betreiber von WhatsApp, geklagt. In den
Streitigkeiten ging es unter anderem auch darum, ob und wie Chats gespeichert
und versendet werden können.

Eine offizielle Stellungnahme von
Facebook gibt es aktuell noch nicht.

© 2020-2021 sundfunk.de