Radio Sundfunk Abo-Bereich
Schleswig-Holstein Hamburg Sport
Einloggen

Bürgerdialog zum Hafenentwicklungsplan 2040 gestartet

Eine Frau fotografiert die Überseebrücke und die Landungsbrücken im Hamburger Hafen. Marcus Brandt/dpa/Archivbild
Hamburg (dpa/lno). Der Hamburger Senat hat am Mittwoch den angekündigten Bürgerdialog zum neuen Hafenentwicklungsplan 2040 gestartet.

Der Hamburger Senat hat am Mittwoch den angekündigten Bürgerdialog zum neuen Hafenentwicklungsplan 2040 gestartet. Bis zum 10. November können sich Hamburgerinnen und Hamburger, aber auch Hafeninteressierte der Metropolregion unter der Adresse www.hafen2040.hamburg zur Zukunft des größten deutschen Seehafens äußern, wie die Wirtschaftsbehörde mitteilte.

«Der Hafen geht uns alle etwas an», sagte Wirtschaftssenator Michael Westhagemann. «Ich freue mich daher sehr, dass wir im Zuge der aktuellen Hafenentwicklungsplanung erstmals auch die Bürgerinnen und Bürger in den Prozess mit einbinden.»

Vom Senat beschlossen werden soll der Plan 2022. Der Absicht des Senats zufolge soll der Hafen im Jahr 2040 klimaneutral und naturverträglich sein und zudem mindestens für Norddeutschland Zentrum der Wasserstoffwirtschaft werden. Der aktuelle Hafenentwicklungsplan «Hamburg hält Kurs» stammt aus dem Jahr 2012.

Dir gefällt dieser Artikel? – Es steckt viel Arbeit drin!
Wir bieten Ihnen und Euch exklusiven Journalismus. Bei uns stimmt die Qualität der Berichterstattung. Fake-News haben bei uns keine Chance. Wir sind rund um die Uhr im Bereitschaftsdienst. Im Journalismus gelten – wie in so vielen anderen Berufen – Sonn- und Feiertage nicht.
Warum wir das tun? Aus Überzeugung.
Weil wir diesen Anspruch an uns selber haben. Weil wir der Auffassung sind, dass gute journalistische Arbeit das eben verlangt. Weil wir es wichtig finden, Sie, liebe Leserinnen und Leser, zu jeder Zeit – und das meinen wir wörtlich – möglichst schnell und umfassend zu informieren. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, das ganze Jahr über, auch an Sonn- und Feiertagen. Und weil wir mit Herzblut bei der Sache sind.
Unterstütze uns bei unserer täglichen Arbeit
JETZT SPENDEN
© 2020-2021 sundfunk.de