Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

Mann stirbt bei Wohnungsbrand in Hamburg-Ottensen

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Marcel Kusch/dpa/Symbolbild
Hamburg (dpa/lno). Bei einem Brand im Hamburger Stadtteil Ottensen ist ein 66-jähriger Mann ums Leben gekommen.

Bei einem Brand im Hamburger Stadtteil Ottensen ist ein 66-jähriger Mann ums Leben gekommen. Aus ungeklärter Ursache war in seiner Wohnung am Mittwochmorgen ein Feuer ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Demnach brannte es vor allem im Wohnzimmer.

Etwa 25 Feuerwehrleute seien vor Ort gewesen, um den Brand im ersten Obergeschoss des vierstöckigen Mehrfamilienhauses zu löschen, teilte die Feuerwehr mit. Der 66-jährige Bewohner sei von den Einsatzkräften tot aufgefunden worden. Weitere Details zur Brandursache waren zunächst nicht bekannt.

© 2020-2021 sundfunk.de