Radio Sundfunk Abo-Bereich
Schleswig-Holstein Hamburg Sport
Einloggen

Sonny Kittel bleibt beim HSV: Wechsel in USA geplatzt

Sonny Kittel. Christian Charisius/dpa/Archivbild
Hamburg (dpa). Sonny Kittel bleibt beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV.

Sonny Kittel bleibt beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV. Der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler wollte in die USA wechseln und verhandelte mit DC United Washington aus der Major League Soccer. Doch der Transfer kommt nun «aus unterschiedlichen Gründen» doch nicht zustande, wie der HSV am Mittwoch mitteilte. Da Kittel bei den Hanseaten noch einen bis 30. Juni 2023 gültigen Kontrakt hat, steige er am (heutigen) Mittwoch in die Sommervorbereitung ein, hieß es in der Vereinsmitteilung weiter.

«Die Wende rund um den möglichen Transfer nehmen wir freudig auf, da wir Sonny ohnehin nie proaktiv abgeben wollten. Mit seinen Qualitäten kann er in der kommenden Saison einen entscheidenden Beitrag zum Erreichen unserer Ziele leisten, von daher gehen wir die Fortsetzung der Zusammenarbeit beidseitig sehr motiviert an», sagte Vorstand Jonas Boldt.

«Nach dem Auf und Ab der vergangenen Tage bin ich froh, dass eine finale Entscheidung gefallen ist, das schafft für alle Planungssicherheit. Mein Blick geht jetzt nach vorn und ich freu mich gemeinsam mit den Jungs wieder auf dem Platz zu stehen», sagte Kittel. In seinen bisher 104 Pflichtspielen für den HSV war er an 63 Toren direkt beteiligt war.

Weitere Informationen
Dir gefällt dieser Artikel? – Es steckt viel Arbeit drin!
Wir bieten Ihnen und Euch exklusiven Journalismus. Bei uns stimmt die Qualität der Berichterstattung. Fake-News haben bei uns keine Chance. Wir sind rund um die Uhr im Bereitschaftsdienst. Im Journalismus gelten – wie in so vielen anderen Berufen – Sonn- und Feiertage nicht.
Warum wir das tun? Aus Überzeugung.
Weil wir diesen Anspruch an uns selber haben. Weil wir der Auffassung sind, dass gute journalistische Arbeit das eben verlangt. Weil wir es wichtig finden, Sie, liebe Leserinnen und Leser, zu jeder Zeit – und das meinen wir wörtlich – möglichst schnell und umfassend zu informieren. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, das ganze Jahr über, auch an Sonn- und Feiertagen. Und weil wir mit Herzblut bei der Sache sind.
Unterstütze uns bei unserer täglichen Arbeit
JETZT UNTERSTÜTZEN
© 2020-2022 sundfunk.de