0.4 C
Fehmarn
Dienstag, Januar 26, 2021
- Anzeige -
Start Im Norden Kiel Rekord: 1009 Kieler*innen in Quarantäne

Rekord: 1009 Kieler*innen in Quarantäne

Mehr als 1000 Kieler*innen in Quarantäne

- Anzeige -

Die Zahl der Kieler*innen, die in jüngster Zeit positiv auf das Corona-Virus getestet wurden, liegt aktuell bei 52 (Stand: 24. August). Seit etwa einer Woche hat sich an dieser Zahl kaum etwas geändert. Im Gegensatz dazu ist die Zahl der Menschen in Quarantäne / Isolierung in einer Woche um gut die Hälfte gestiegen auf den Rekordwert von 1009. Dazu beigetragen haben vor allem Reiserückkehrer*innen.

Diese vielen Kieler*innen in Quarantäne bereiten dem Amt für Gesundheit jede Menge Arbeit, denn in jedem Fall muss Kontakt gehalten werden, bis der zweite Text negativ verlaufen ist. Obwohl das Amt für Gesundheit in dieser Angelegenheit auch am Wochenende sehr aktiv war, kann es aktuell bei der Bearbeitung der vielen Fälle zu Verzögerungen kommen.

- Anzeige -

In den letzten sieben Tagen wurden 12,5 Fälle je 100.000 Einwohner*innen registriert. Diese Zahl geht weiter leicht zurück. Seit dem 10. März 2020 wurden in Kiel 421 infizierte Personen gezählt.

Eine Person wird zurzeit im Krankenhaus behandelt. Elf Kielerinnen und Kieler werden als Verstorbene mit einer COVID-19-Erkankung gezählt.

- Anzeige -

Am Bürger*innentelefon der Stadt (0431) 901-3333 werden montags bis donnerstags zwischen 8 und 16 Uhr sowie freitags zwischen 8 und 14 Uhr Fragen zu Corona beantwortet. Auskunft zu nichtmedizinischen Corona-Fragen kann per E-Mail an amt24@kiel.de eingeholt werden.

Informationen zum Thema Corona in Kiel veröffentlicht die Stadt auf www.kiel.de/coronavirus und auf ihren Social-Media-Kanälen.

- Anzeige -

Ähnliche Artikel