Radio Sundfunk Abo-Bereich
Schleswig-Holstein Hamburg Sport
Einloggen

Petersdotter neuer Fraktionschef der Grünen

Lasse Petersdotter und weitere stehen vor Journalisten. Frank Molter/dpa/Bildarchiv
Kiel (dpa/lno). Neuer Fraktionsvorsitzender der Grünen im schleswig-holsteinischen Landtag ist der 32 Jahre alte Lasse Petersdotter.

Neuer Fraktionsvorsitzender der Grünen im schleswig-holsteinischen Landtag ist der 32 Jahre alte Lasse Petersdotter. Die Fraktion wählte den Politik- und Islamwissenschaftler am Donnerstag einstimmig zum Nachfolger von Eka von Kalben (57). Sie trat nicht wieder an und ist mittlerweile Landtagsvizepräsidentin.

«Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe und über die starke Unterstützung», erklärte Petersdotter. «Ich werde mich für eine starke Fraktion und einen selbstbewussten Parlamentarismus einsetzen.» Petersdotter ist seit 2017 im Landtag. Er hat sich besonders in der Finanzpolitik einen Namen gemacht.

Neue Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen ist Parlamentsneuling Uta Röpcke. Sie folgt auf Marret Bohn, die zur Landtagswahl nicht wieder kandidierte, um wieder als Ärztin zu arbeiten. Zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden wurde Silke Backsen gewählt, die ebenfalls neu im Landtag ist.

Dir gefällt dieser Artikel? – Es steckt viel Arbeit drin!
Wir bieten Ihnen und Euch exklusiven Journalismus. Bei uns stimmt die Qualität der Berichterstattung. Fake-News haben bei uns keine Chance. Wir sind rund um die Uhr im Bereitschaftsdienst. Im Journalismus gelten – wie in so vielen anderen Berufen – Sonn- und Feiertage nicht.
Warum wir das tun? Aus Überzeugung.
Weil wir diesen Anspruch an uns selber haben. Weil wir der Auffassung sind, dass gute journalistische Arbeit das eben verlangt. Weil wir es wichtig finden, Sie, liebe Leserinnen und Leser, zu jeder Zeit – und das meinen wir wörtlich – möglichst schnell und umfassend zu informieren. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, das ganze Jahr über, auch an Sonn- und Feiertagen. Und weil wir mit Herzblut bei der Sache sind.
Unterstütze uns bei unserer täglichen Arbeit
JETZT UNTERSTÜTZEN
© 2020-2022 sundfunk.de