Radio Sundfunk Abo-Bereich
Schleswig-Holstein Hamburg Sport
Einloggen

Das gilt auf dem Weihnachtsmarkt auf Fehmarn

Das Lübecker Rathaus spiegelt sich in den Scheiben eines Verkaufsstands für Weihnachtsdekoration. Markus Scholz/dpa/Bildarchiv
Kiel (dpa/lno). Nächsten Donnerstag startet der Weihnachtsmarkt auf Fehmarn. Die neuen Regeln und Empfehlungen hat der Betreiber schon eingeplant.

Trotz der rasant gestiegenen Corona-Zahlen laden viele Weihnachtsmärkte in Schleswig-Holstein in diesem Jahr wieder zu Glühwein, Leckereien und Begegnungen mit Freunden oder Kollegen ein. In Städten wie Lübeck, Kiel, Flensburg, Neumünster und Rendsburg geht es am Montag los, in Pinneberg öffnet das Weihnachtsdorf zwei Tage später. Das beliebte Weihnachtsdorf in Wanderup bei Flensburg wurde dagegen schon vor einiger Zeit wegen der Corona-Vorgaben abgesagt.

Weihnachtsmarkt auf Fehmarn

Der Weihnachtsmarkt auf Fehmarn öffnet am 25.11.2021. Mit Ausnahme vom 24.12 und 25.12. ist er bis zum 30.12.2021 jeden tag geöffnet. „Um den Budenbetreibern einzelne Kontrollen zu ersparen, werden wir auf 2G setzen“, so Arne Hansen, Organisator des Marktes. „Damit folgen wir auch der Empfehlung des Landes“.

Die neuen Verordnungen sehen angesichts der stark steigenden Corona-Zahlen wieder strengere Regeln vor. Bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen dürfen demnach nur Geimpfte und von Covid-19 Genesene. Für Markt-Bereiche mit Gedränge empfiehlt die Regierung ebenfalls die 2G-Regel.

Konzept und Programm auf dem Weihnachtsmarkt auf Fehmarn

Hansen: „Unser Konzept war von Beginn an auf 3G mit Einlasskontrollen ausgelegt, es war also keine strukturelle Anpassung nötig.“ Der Markt wird rundherum eingezäunt, wer rein will, wird kontrolliert und kann sich drinnen dann frei bewegen.“

Auch das aktuelle Programm soll unverändert bleiben. Die genauen Termine findet man unter https://www.fehmarn-weihnachtsmarkt.de/programm/

Das gilt auf anderen Weihnachtsmärkten in Schleswig-Holstein

Ein anderes Konzept fährt Kiel. Hier will man die Märkte im Außenbereich frei zugänglich halten. Dafür verhängte sie eine Maskenpflicht. Die Stadt empfiehlt Coronatests vor dem Besuch. Private Ordnungsdienste sollen zur Einhaltung der Regeln auffordern.

Neumünster dagegen hat für seinen Weihnachtsmarkt die 2G-Regel verhängt und darüber hinaus für die Innenstadt und das Designer Outlet Center wieder Maskenpflicht. Die genauen Regeln für Lübeck als Weihnachtsstadt des Nordens» wollte die Marketinggesellschaft am Freitagnachmittag bekanntgeben.

Weitere Informationen
Dir gefällt dieser Artikel? – Es steckt viel Arbeit drin!
Wir bieten Ihnen und Euch exklusiven Journalismus. Bei uns stimmt die Qualität der Berichterstattung. Fake-News haben bei uns keine Chance. Wir sind rund um die Uhr im Bereitschaftsdienst. Im Journalismus gelten – wie in so vielen anderen Berufen – Sonn- und Feiertage nicht.
Warum wir das tun? Aus Überzeugung.
Weil wir diesen Anspruch an uns selber haben. Weil wir der Auffassung sind, dass gute journalistische Arbeit das eben verlangt. Weil wir es wichtig finden, Sie, liebe Leserinnen und Leser, zu jeder Zeit – und das meinen wir wörtlich – möglichst schnell und umfassend zu informieren. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, das ganze Jahr über, auch an Sonn- und Feiertagen. Und weil wir mit Herzblut bei der Sache sind.
Unterstütze uns bei unserer täglichen Arbeit
JETZT SPENDEN
© 2020-2021 sundfunk.de