Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

Autotransporter verliert Anhänger – Stau auf der Autobahn A1

Die Polizei musste Spuren auf der Autobahn sperren / Symbolbild
In diesem Beitrag: Verlorener Anhänger auf der A1 nicht mehr fahrbereit Anhänger mit Tesla-Fahrzeugen auf der Autobahn 1 verloren
Bad Schwartau. Am Dienstag (15.9.), gegen 14:00 Uhr, hat ein litauischer, doppelstöckiger Autotransporter auf der A1 seinen Anhänger verloren. Das getrennte Gespann stand quer auf dem rechten und mittleren Fahrstreifen, wie die Polizei in einer Pressemeldung mitteilt.

Verlorener Anhänger auf der A1 nicht mehr fahrbereit

Der Verkehr wurde einspurig auf dem linken Fahrstreifen vorbei geleitet. Das Zugfahrzeug verlor Hydrauliköl, konnte nicht mehr weiterfahren und musste mit einem Kran geborgen werden.

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=3278932158862266&id=765095556912618

Anhänger mit Tesla-Fahrzeugen auf der Autobahn 1 verloren

Der Transporter war mit hochwertigen Tesla-Autos beladen. Diese wurden jedoch nicht beschädigt.

Die beiden Fahrstreifen in Richtung Norden waren für die Bergung circa fünf Stunden voll gesperrt. Durch die Sperrung auf der A1 kam es zu einem längeren Stau.

© 2020-2021 sundfunk.de