14 C
Fehmarn
Dienstag, April 7, 2020
Start Lokal Eutin Erfolgreicher Workshop zum Thema SMART Kreis Ostholstein

Erfolgreicher Workshop zum Thema SMART Kreis Ostholstein

Autor

Datum

Ressort

Eutin. Am vergangenen Mittwoch (5. Februar) fand im Kreishaus die öffentliche Veranstaltung S M A R T Kreis Ostholstein statt. Nach der Begrüßung durch Landrat Sager führte Nils Hollerbach, Fachbereichsleiter Planung Bau und Umwelt gemeinsam mit Sibylle Kiemstedt, der neuen Fachdienstleiterin des FD Regionale Planung mit den Themen Datenschutz, Strahlung(5G) sowie der Förderkulisse in die Thematik ein.

Bei der Digitalisierung vorsorgen

„Digitalisierung ist ein Megatrend, der nicht mehr umkehrbar ist, folglich müsse man sich auch aus der Sicht der Daseinsvorsorge damit auseinandersetzen“, so Hollerbach

Mit “smarten” Beispiel-Projekten wurde ein erster Einblick in die Möglichkeiten digitaler Vernetzung im ländlichen Raum durch Roman Spendler (Smart City Operations GmbH Lübeck) gegeben. Lars Müller, Vorsitzender des Vereins für digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein moderierte die Veranstaltung.

Teilnehmer Workshop SMART Kreis Ostholstein / Foto: Kreis OH / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Referenten geben Praxisbeispiele

Mehrere Referenten informierten in Kurzbeiträgen zunächst über Projekte aus der Praxis wie zum Beispiel das Smart-City-Projekt der Stadtwerke Eutin, die zahlreichen Online-Services der öffentlichen Verwaltung, smarte Gesundheitsangebote und Einsatzbereiche smarter Lösungen im ÖPNV.

Brainstorming beim Workshop zum Thema Digitalisierung in Eutin

Anschließend waren rund 80 unterschiedliche Akteure aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Verbänden und Initiativen im Kreis Ostholstein aufgerufen, ihre eigenen Ideen einzubringen. Im Brainstorming an Runden Tischen zu den Themen Handlungsfelder, Zusammenarbeit mit anderen Akteuren und Unterstützung durch digitale Lösungen wurden nach engagierten Diskussionen viele Anregungen gegeben und von den jeweiligen Moderatoren der Runden Tische allen noch einmal vorgestellt .

Gespräche an den Runden Tischen. Foto: Kreis OH / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

„Die Ergebnisse werden nun von uns sortiert und gemeinsam mit unseren Kreistagsabgeordneten  in einer weiteren Veranstaltung ausgewertet um daraus dann ggfls. eine Strategie zu entwickeln“, erklärt Nils Hollerbach.

Livestream der Veranstaltung in Eutin

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Veranstaltung wurde erstmalig als Livestream auf der Internetseite des Kreises übertragen. Ein Mitschnitt der Veranstaltung steht auf der Seite des Kreises Ostholstein unter www.kreis-oh.de zur Verfügung.

- Anzeige -

Für Sie kostenlos. Für uns nicht umsonst.

Hinter jedem Artikel steckt journalistischer und technischer Aufwand. Wir wollen, dass alle Leser*innen den selben Zugang zu allen Informationen erhalten. Deswegen verzichten wir auf kostenpflichtige Inhalte und Bezahlschranken. Wir bitten Sie jedoch um freiwillige Unterstützung. Wenn Ihnen die Artikel gefallen, dann würden wir uns freuen, wenn Sie einen Beitrag dafür leisten.
Wir brauchen Ihre finanzielle Unterstützung! Weil wir von großen Medienkonzernen unabhängig bleiben wollen.

Warum bezahlen?

Die mit * oder -Anzeige- gekennzeichneten Links zu Produkten sind Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links einkaufen, unterstützen Sie damit meine Arbeit. Das heißt, ich erhalte eine kleine Provision für den Kauf, den Sie getätigt haben. Für Sie fallen dadurch keine zusätzlichen Kosten an.

- Anzeige -

Aktuelle Beiträge

Fehmaraner Wirtschaftsförderin unterstützt Unternehmen

0
Nachdem sich bereits – unabhängig von der Politik – in der leztzten Woche ein Arbeitskreis mit dem Ziel der Wirtschaftsförderung gebildet hatte,...
Polizeifahrzeug

Polizei zieht Bilanz vom Wochenende

0
Die Polizei in Lübeck und Ostholstein zieht nach dem Frühlingshafen Wochenende Bilanz. Insgesamt ist es ein ruhiges Wochenende gewesen.

Fehmarns Wirtschaft plant die Zukunft – Nach Corona kommt der Aufbruch

0
Ein Interview mit Doris Klemptner zu den neuen Arbeitskreisen auf Fehmarn. Die Corona-Krise trifft die ganze Welt hart. Auch...

Bußgeldkatalog für Verstöße gegen die Corona-Regelungen in Schleswig-Holstein

0
Wer gegen die Kontaktbeschränkungen verstößt, den erwarten dafür ab sofort Strafen in Höhe von bis zu 4.000 Euro. Das...

Fehmarns Bürgermeister Jörg Weber erneut mit offenem Brief

0
Kurz vor Ostern hat Fehmarns Bürgermeister Jörg Weber erneut einen offenen Brief an die Bürgerinnen und Bürger gerichtet.