Radio Sundfunk Abo-Bereich
Schleswig-Holstein Hamburg Sport
Einloggen
Sana Kliniken Ostholstein heben vorerst generelles Besuchsverbot auf

Begrenzte Besuche sind ab dem 31. Mai 2021 wieder möglich

Die Inselklinik auf Fehmarn. / Foto: Sana Klinik
In diesem Beitrag: Eine Stunde am Tag Folgende Regelungen gelten Ausnahmen in Härtefällen Standort Middelburg bildet Ausnahme
Fehmarn. Die Sana Kliniken Ostholstein heben vorerst das generelle Besuchsverbot auf.

Die Sana Kliniken Ostholstein heben ab morgen (Montag, den 31. Mai 2021) vorerst das generelle Besuchsverbot auf. Dies geschieht aufgrund rückläufiger Corona-Zahlen. Besuche bei stationär aufgenommenen Patientinnen und Patienten sind dann unter strenger Einhaltung aller bisher geltenden Hygienerichtlinien wieder möglich.

Eine Stunde am Tag

Die Lockerungen gelten, solange die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Ostholstein auch weiterhin unter der Grenze von 50 je 100.000 Einwohner liegt. Allerdings sind die Besuche in Eutin, Oldenburg und auf Fehmarn auf je eine/n Besucher/-in pro Patient/-in fĂĽr eine Stunde am Tag begrenzt. Das Besuchsverbot, welches die Sana Kliniken Ostholstein im Zuge der Pandemie im vergangenen Jahr ausgesprochen hatten, wurde als SchutzmaĂźnahme fĂĽr alle Patient/-innen und Mitarbeiter/-innen der Kliniken als notwendig erachtet.

Folgende Regelungen gelten

FĂĽr Besucher/-innen der Kliniken Eutin, Oldenburg und auf Fehmarn gelten folgende Regelungen:

  • Besucher/-innen mĂĽssen sich bei Betreten der jeweiligen Klinik an der Rezeption namentlich schriftlich als besuchsberechtigt anmelden und frei von jeglichen Erkältungssymptomen sein.
  • Ein von einer offiziellen Teststelle ausgestellter, tagesaktueller negativer SARS-CoV-2-Test muss vorgewiesen werden. Selbsttests sind nicht zulässig.
  • Ausgenommen von dieser Regelung sind vollständig gegen das Corona-Virus geimpfte Personen. Sie mĂĽssen eine Impfbescheinigung vorlegen, die sicherstellt, dass die letzte Impfung mindestens 14 Tagen her ist.
  • Auch Besucher/-innen, die einen Genesenen-Nachweis erbringen, d.h. einen positiven SARS-CoV-2-PCR-Nachweis, der mindestens 28 Tage und nicht länger als sechs Monate zurĂĽckliegt, sind von dieser Regelung ausgenommen.

Ausnahmen in Härtefällen

Patient/-innen der Covid-19 Isolierbereiche der Kliniken dürfen aus Sicherheitsgründen jedoch auch weiterhin keinen Besuch empfangen. Dies gilt auch für Verdachtsfälle. Das Tragen einer FFP-2-Maske und die Einhaltung aller weiteren Hygiene- und Abstandsregeln sind unabdingbar. Ausnahmen von der aktuell gültigen Besuchsregelung gelten weiterhin in besonderen Härtefällen, bedürfen aber in jedem Fall der Genehmigung durch die Krankenhauseinsatzleitung.

Standort Middelburg bildet Ausnahme

Da der Standort Middelburg auf die frĂĽhrehabilitative Versorgung von besonders schutzwĂĽrdigen Patient/-innen ausgerichtet ist, gilt hier, dass jede/r Patient/-in zweimal wöchentlich – nach vorheriger Anmeldung – jeweils eine/n Besucher/-in empfangen darf. Auch hier gelten weiterhin die Einhaltung der strengen Hygienerichtlinien, die Vorlage eines tagesaktuellen Coronatests oder einer Impfbescheinigung bzw. der Nachweis der Genesung sowie die Registrierung an der Rezeption.

Dir gefällt dieser Artikel? – Es steckt viel Arbeit drin!
Wir bieten Ihnen und Euch exklusiven Journalismus. Bei uns stimmt die Qualität der Berichterstattung. Fake-News haben bei uns keine Chance. Wir sind rund um die Uhr im Bereitschaftsdienst. Im Journalismus gelten – wie in so vielen anderen Berufen – Sonn- und Feiertage nicht.
Warum wir das tun? Aus Ăśberzeugung.
Weil wir diesen Anspruch an uns selber haben. Weil wir der Auffassung sind, dass gute journalistische Arbeit das eben verlangt. Weil wir es wichtig finden, Sie, liebe Leserinnen und Leser, zu jeder Zeit – und das meinen wir wörtlich – möglichst schnell und umfassend zu informieren. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, das ganze Jahr über, auch an Sonn- und Feiertagen. Und weil wir mit Herzblut bei der Sache sind.
Unterstütze uns bei unserer täglichen Arbeit
JETZT SPENDEN
© 2020-2022 sundfunk.de