Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen
Auf Fehmarn startet bald das Corona-Testzentrum

Corona-Testzentrum auf Fehmarn startet

Ein Corona-Test wird durchgef√ľhrt. Thomas Frey/dpa
In diesem Beitrag: Weber: "Anfang April geht es los" √Ėffnungszeiten der Teststation in Burg auf Fehmarn
Fehmarn. J√∂rg Weber hatte es schon angek√ľndigt, nun steht der Starttermin f√ľr das Corona-Testzentrum auf Fehmarn.

Bereits am 16. M√§rz berichtete die Ostholstein Presse vom geplanten Testzentrum in Burg, welches den B√ľrgerinnen und B√ľrgern der Stadt Fehmarn den einmal w√∂chentlich kostenlosen Schnelltest (POCT oder Point Of Care Test) erm√∂glichen soll. B√ľrgermeister J√∂rg Weber hatte in diesem Rahmen einen Aufruf gestartet, um freiwillige Helferinnen und Helfer f√ľr das Projekt zu gewinnen.

Weber: „Anfang April geht es los“

In der Stadtvertretersitzung vom 25.03.2021 konnte Weber nun verk√ľnden, dass es eine √ľberw√§ltigende Resonanz auf seinen Aufruf gab. Es h√§tten sich rund 66 Freiwillige gemeldet, die das Testzentrum mit umsetzen wollten. Diese gro√üe Anzahl an ehrenamtlichen Helfern macht es m√∂glich, dass unterschiedliche √Ėffnungszeiten an allen 7 Wochentagen angeboten werden k√∂nnen. 

√Ėffnungszeiten der Teststation in Burg auf Fehmarn

Los geht es im Senator Thomsen Haus in Burg auf Fehmarn ab dem 12. April.

√Ėffnungszeiten:

  • Montag bis Samstag 09-13 Uhr
  • Sonntag 14-18 Uhr

Insbesondere durch die nachmitt√§glichen √Ėffnungszeiten am Wochenende werde berufst√§tigen B√ľrgerinnen und B√ľrgern ebenfalls eine M√∂glichkeit der Testung geboten, so Weber. Weitere Teststationen, beispielsweise in Petersdorf oder Puttgarden, seien nach wie vor eine Option

© 2020-2021 sundfunk.de