4.7 C
Fehmarn
Dienstag, Dezember 1, 2020
- Anzeige -
Start Corona Coronavirus: Café Liebevoll und KULTurlabor auf Fehmarn bis auf Weiteres geschlossen

Coronavirus: Café Liebevoll und KULTurlabor auf Fehmarn bis auf Weiteres geschlossen

- Anzeige -

Da haben am heutigen Donnerstag Mittag einige Menschen nicht schlecht gestaunt. Statt dem üblichen Kaffee zur Mittagspause wurden Sie am Café Liebevoll in der Bahnhofstraße in Burg auf Fehmarn von einem Hinweisschild erwartet.

„Das Café schließt bis auf Weiteres“

„Auf Grund der aktuellen globalen Pandemiewelle des Coronaviruses bleibt das Café bis auf Weiteres geschlossen.

- Anzeige -

Wir bedauern dieses Schritt sehr und wünschen allen Gästen weiterhin eine virusfreie gesunde Zeit.

Auf ein Leben nach dem Virus freut sich Euer Team „liebevoll“. Heißt es in dem Aushang, welcher an der Eingangstür hängt.

Mit diesem Aushang informiert das Café Liebevoll seine Kunden. / Foto: Privat

Keine Corona-Krankheitsfälle im Café Liebevoll

- Anzeige -

Nach Rücksprache mit dem Inhaber des Café Liebevoll, Marco Eberle, steht schnell fest: Es gab und gibt keine bekannten Corona-Erkrankungen beim Personal.

Soziale Räume bergen größere Ansteckungsgefahren

„In der letzten Zeit kam das Virus immer näher Richtung Norden, das war bei den Gästen im Café Gesprächsthema. Auch waren die Besuche verhaltener. Deshalb ist die Konsequenz jetzt, dass wir diesen – unseren – Raum als Café für soziale Kontakte zunächst schließen.“, so Marco Eberle im Gespräch.

Kunden verbringen viel Zeit im Café Liebevoll

Grade das Café Liebevoll ist für sein gemütliches und direktes Ambiente bekannt. Die Gäste verbringen in der Regel hier mehr Zeit als in anderen Café‘s und Lokalen. Dies ist in Zeiten von potenziellen Ansteckungsgefahren mit dem Coronavirus eine schwierige Situation.

- Anzeige -

Foto: Privat

Veranstaltungen im KULTurlabor wurden abgesagt

Das KULTurlabor im hinteren Bereich des Café Liebevoll ist für die vielen verschiedenen Veranstaltungen bekannt. So treten regelmäßig Musiker, Kabarettisten oder andere Künstler auf. Vor kurzem erst war der mehrfach ausgezeichnete Musiker Udo Klopke vor Ort. Auch die 2. Holsteinmeisterschaft im Tischfussball fand hier statt.

Udo Klopke Solo Live am 06/03/2020 im KULTurlabor / Foto: DENNIS ANGENENDT

„Die kommenden Veranstaltungen mussten wir leider absagen.“, sagte Marco Eberle. Einige Künstler haben von sich aus bereits im Vorfeld abgesagt, einigen anderen musste Marco Eberle schweren Herzens selber absagen. Bereits erfolgte Reservierungen von Ticktes wurden und werden Rückgängig gemacht.

- Anzeige -

Ähnliche Artikel

1 KOMMENTAR

Comments are closed.