Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

Der rote Truck auf dem Burger Marktplatz

Der Truck auf dem Markt in Burg auf Fehmarn. / Foto: Joel Lüthje
In diesem Beitrag: Teststation für Streamingevent Testmöglichkeit für alle Registrierung notwendig Testergebnis online einsehbar Test nur nüchtern möglich Testungen heute und morgen möglich
Fehmarn. Der Truck der Firma Centogene steht speziell für das Event von Nick Wilder dort. Dennoch kann sich dort jeder testen lassen.

Von Joel Lüthje.

Einige von euch mögen es vielleicht schon gesehen haben, auf dem Burger Marktplatz befindet sich zur Zeit der CentoTruck von der Firma Centogene.

Centogene ist eine aufs Testen spezialisierte Firma, dessen Kerngeschäft aber seltene Krankheiten (rare diseases) sind. Die Testungen sind also quasi ein Zusatzgeschäft für Centogene. 

Teststation für Streamingevent

Das Streamingevent von Nick Wilder, welches am 07. Mai 2021 im Burger Filmtheater stattfindet, ist der Grund, weshalb der CentoTruck sich zur Zeit auf Fehmarn befindet. Das Event unterliegt natürlich strengen Hygienevorschriften und um diese einhalten zu können steht dieses mobile Testzentrum nun auf dem Markt in der Burger Innenstadt. Jedoch ist es so, dass sich jeder dort testen lassen darf.

Testmöglichkeit für alle

Also auch unabhängig von dem Streamingevent haben Fehmarns Einwohner die Möglichkeit, dort einen Covid-19 Test machen zu lassen. Es gibt vier verschiedene Testarten, die am CentoTruck durchgeführt werden können. Davon ist einer ein Antigen-Schnelltest, die anderen drei sind PCR-Tests. Das Ergebnis des Antigen-Tests liegt nach ungefähr 90 Minuten vor, während die PCR-Tests eine Wartezeit von entweder 2,6 oder 24 Stunden mit sich bringen.

Registrierung notwendig

Bevor man den Test aber antreten kann, muss man sich vorher auf der Website Centogene.com registriert haben. Denn dort werden Personenbezogene Daten erfasst, was den Ablauf direkt vor Ort deutlich erleichtert. Zudem muss man sich auf der Website auch für eine der vier Testmöglichkeiten entscheiden und diese dann auch direkt online bezahlen.

Vor Ort am CentoTruck ist eine Bezahlung in Bar nicht möglich. Der Preis der Tests richtet sich danach, für welchen man sich letztendlich entscheidet. Die Rechnung wird einem dann per Mail zugeschickt.

Die Rechnung muss bei der Anmeldung vor Ort in Kombination mit einem Ausweisdokument vorgelegt werden, damit einmal alle Daten erfasst und überprüft werden können. Ist alles gecheckt, geht es dann weiter mit dem Abstrich, welcher dann im CentoTruck untersucht wird. 

Testergebnis online einsehbar

Das Testergebnis kann man über einen Link einsehen, den man vorher per Mail mitgeteilt bekommen hat. Dieses ist dann auch in 11 verschiedenen Sprachen einsehbar. 

Test nur nüchtern möglich

Was man auf jeden Fall beachten sollte, ist, dass man nüchtern zum Test erscheinen muss. Man darf 15 Minuten vorher nichts gegessen, getrunken oder geraucht haben, Zähneputzen gehört auch zu den Dingen, die man 15 Minuten vorher nicht tun sollte. Das ist wichtig, da das Testergebnis sonst neutral ausfallen könnte, was folglich dazu führen kann, dass der Kunde den Test nochmal durchführen muss. 

Testungen heute und morgen möglich

Wer sich also testen lassen möchte kann sich auf der Website registrieren und sich vor Ort, auf dem Burger Marktplatz, testen lassen. Allerdings ist der CentoTruck nur für zwei Tage hier, am Samstag um 08 Uhr reist der Truck sowie das gesamte Team wieder ab. Am heutigen Donnerstag ist eine Testung von 14 bis 20 Uhr möglich. Auch am Freitag hat die Teststation bis 20 Uhr geöffnet.

© 2020-2021 sundfunk.de