Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen
Verein KULTurtreff Fehmarn e.V. lud zur Jahreshauptversammlung

Erbpacht des alten Schulgebäudes war Thema

Der Förderverein KULTurtreff Fehmarn e.V., der sich für den Erhalt der Alten Schule Petersdorf als Bürger- und Veranstaltungszentrum auf Fehmarn einsetzt, will das Gebäude in Erbpacht übernehmen. / Foto: Hilke Hahn-Wolff
In diesem Beitrag: Notarielle Beurkundung Rückschau auf Vereinsarbeit Vorstandswahlen
Fehmarn. Der Verein KULTurtreff Fehmarn e.V. lud seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ein.

Am vergangenen Freitagabend (30. April 2021) lud der Verein KULTurtreff Fehmarn e.V. seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ein – pandemiebedingt online über Zoom. Der Förderverein, der sich für den Erhalt der Alten Schule Petersdorf als Bürger- und Veranstaltungszentrum auf Fehmarn einsetzt, will das Gebäude jetzt in Erbpacht übernehmen.

Notarielle Beurkundung

Der Vorstand berichtete mit Unterstützung von Benjamin May (Fachbereichsleiter der Stadt Fehmarn) über die Vorbereitung zur anstehenden notariellen Beurkundung des Gebäudeübertrags an den Förderverein in Erbpacht.

Rückschau auf Vereinsarbeit

Ferner berichtete der Vorstand über die Einnahmen- und Ausgaben-Entwicklung, den Haushaltsplan, die Vermietung der beiden ehemaligen Lehrerwohnungen und hielt Rückschau auf die Aktivitäten und Veranstaltungen der letzten beiden Jahre.

Vorstandswahlen

Die Kassenprüfer haben nach Prüfung der Buchführung 2019 bis 2021 Entlastung beantragt, diese wurde erteilt. Der bisherige Vorstand, bestehend aus erstem Vorsitzenden Michael Ott, zweiter Vorsitzender Aileen Hoffmann, Kassenwart Günther Schmoranzer und Schriftführer Dr. Johannes Grünitz, wurde für weitere zwei Jahre einstimmig wiedergewählt.

Weitere Informationen
© 2020-2021 sundfunk.de