Radio Sundfunk Abo-Bereich
Fehmarn Heiligenhafen
Einloggen
Friedenslicht aus Bethlehem kommt nach Fehmarn

„Frieden beginnt mit Dir“

Am 4. Adventssonntag findet ein Gottesdienst mit dem Friedenslicht aus Bethlehem auf dem Weihnachtsmarkt in Burg auf Fehmarn statt. / Symbolfoto: rdp / C. Schnaubelt
Fehmarn. Am 4. Adventssonntag findet ein Gottesdienst mit dem Friedenslicht aus Bethlehem auf dem Weihnachtsmarkt in Burg auf Fehmarn statt.

„Frieden beginnt mit Dir“ – unter diesem Motto steht die diesjĂ€hrige Friedenslichtaktion. Am kommenden vierten Adventssonntag findet um 14 Uhr ein Gottesdienst mit dem Friedenslicht aus Bethlehem https://www.friedenslicht.de/ auf dem Weihnachtsmarkt in Burg auf Fehmarn statt. Dies teilt jetzt die Burger Pastorin an Sankt Nikolai, Bettina Axt, mit.

EntzĂŒndet in der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem

„Jahr fĂŒr Jahr wird ein Licht in der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem entzĂŒndet und reist von dort – getragen von vielen Pfadfinder*innen – bald in die ganze Welt. Pfadfinder*innen aus Schönwalde bringen am kommenden Sonntag das Licht nach Fehmarn“, erzĂ€hlt Bettina Axt. „In dem adventlichen Gottesdienst, in dem auch der Gospelchor ,fire&foul‘ singen wird, wird dann das Licht an alle Teilnehmenden weitergegeben. Wer mag, kann gerne eine kleine Laterne mitbringen. Es sind auch tragbare Lichter vorhanden“, lĂ€dt die Pastorin ein.

Dir gefĂ€llt dieser Artikel? – Es steckt viel Arbeit drin!
Wir bieten Ihnen und Euch exklusiven Journalismus. Bei uns stimmt die QualitĂ€t der Berichterstattung. Fake-News haben bei uns keine Chance. Wir sind rund um die Uhr im Bereitschaftsdienst. Im Journalismus gelten – wie in so vielen anderen Berufen – Sonn- und Feiertage nicht.
Warum wir das tun? Aus Überzeugung.
Weil wir diesen Anspruch an uns selber haben. Weil wir der Auffassung sind, dass gute journalistische Arbeit das eben verlangt. Weil wir es wichtig finden, Sie, liebe Leserinnen und Leser, zu jeder Zeit – und das meinen wir wörtlich – möglichst schnell und umfassend zu informieren. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, das ganze Jahr ĂŒber, auch an Sonn- und Feiertagen. Und weil wir mit Herzblut bei der Sache sind.
UnterstĂŒtze uns bei unserer tĂ€glichen Arbeit
JETZT UNTERSTÜTZEN
© 2020-2023 sundfunk.de