Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen
GermanBeachTour: Deutschlands größte Beach-Volleyball-Tour schlägt die Zelte wieder auf der Sonneninsel auf

Deutschlands größte Beach-Volleyball-Tour wieder auf Fehmarn

Techniker Beach Tour 2019, Fehmarn, +++ www.hoch-zwei.net, copyright: Malte Christians/HOCH ZWEI +++
In diesem Beitrag: GermanBeachTour: Deutschlands größte Beach-Volleyball-Tour schlägt wieder auf Fehmarn auf “Haben bewiesen, dass Live-Sport mit Zuschauern möglich ist“ Behncke: „Vorfreude auf spannende Duelle“ Nach 9 Jahren Pause wieder auf Fehmarn Tour beginnt im Juni in Dresden, Fehmarn ist im Juli dran Mehr Content, mehr Live-Strecke: Pre-Game-Show digital Weiterentwicklung im digitalen Bereich sehr wichtig
Fehmarn. #GermanBeachTour: Deutschlands größte Beach-Volleyball-Tour schlägt die Zelte wieder auf der Sonneninsel auf. Ein Teil soll auch digital stattfinden.

GermanBeachTour: Deutschlands größte Beach-Volleyball-Tour schlägt wieder auf Fehmarn auf

Vom 9. bis 11. Juli schlägt die German Beach Tour des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV), die 2021 wieder voll durchstartet, ihre Zelte auf der Insel Fehmarn auf. Insgesamt wird in sieben Tourorten sowie bei den Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften in Timmendorfer Strand Halt gemacht. Mit Fans und deutlich mehr Content in der digitalen Welt.

“Haben bewiesen, dass Live-Sport mit Zuschauern möglich ist“

DVV-Präsident René Hecht sagt: „Es macht uns stolz, dass wir die German Beach Tour 2021 wieder so präsentieren können, wie wir sie eigentlich kennen. Mit einer Vielzahl an Tourorten, die in den Innenstädten und an den schönsten Stränden Deutschlands liegen. Daher arbeiten wir auch an einem Konzept, dass die dauerhafte Rückkehr von Zuschauern, unter stetiger Berücksichtigung der Pandemie-Entwicklung und mit entsprechenden Hygiene- und Schnelltestkonzepten, erlaubt. In Timmendorfer Strand haben wir letztes Jahr bewiesen, dass Live-Sport vor Ort und mit Zuschauern möglich ist und einfach zusammengehört. Bedanken möchte ich mich bei allen Partnern und den Ausrichterstädten, die diesen Weg mit uns gehen.“

Techniker Beach Tour 2019, Fehmarn, +++ www.hoch-zwei.net, copyright: Malte Christians/HOCH ZWEI +++

Behncke: „Vorfreude auf spannende Duelle“

„Wir freuen uns, dass der Deutsche Volleyball-Verband genau wie wir positiv in die Zukunft blickt und unsere schöne Sonneninsel auch in diesem Jahr wieder als Tourstop für die ranghöchste deutsche Beach-Volleyball-Serie eingeplant hat. Die Vorfreude auf spannende Duelle und erstklassigen Sport beim Beach-Volleyball Turnier auf Fehmarn ist groß, ebenso die Verantwortung in der aktuellen Lage, die wir gemeinsam mit dem Veranstalter im Rahmen der Möglichkeiten bestmöglich meistern werden“, so Oliver Behncke, Tourismusdirektor Fehmarn.

Nach 9 Jahren Pause wieder auf Fehmarn

Nach neun Jahren Pause meldeten sich Deutschlands beste Duos 2019 erstmals wieder auf der deutschen Tour auf Fehmarn zurück. Nach kurzer Unterbrechung verwandelt sich die Sonneninsel am Südstrand 2021 wieder zum Beach-Volleyball Paradies.

Techniker Beach Tour 2019, Dresden, *** Local Caption *** +++ www.hoch-zwei.net, copyright: HOCH ZWEI +++

Tour beginnt im Juni in Dresden, Fehmarn ist im Juli dran

Der Start erfolgt vom 18. bis 20. Juni in Dresden. Eine Woche später folgt vom 25. bis 27. Juni der zweite Tourstop, der erst in den kommenden Wochen kommuniziert wird. Anschließend sind München (25. bis 27. Juni) und Konstanz (2. bis 4. Juli) die Spielorte. Nach dem Turnier auf Fehmarn (9. bis 11. Juli) geht es nach Kühlungsborn (16. bis 18. Juli), Sankt Peter-Ording (30. Juli bis 1. August), Hamburg (19. bis 22. August) sowie Timmendorfer Strand (2. bis 5. September).

Mehr Content, mehr Live-Strecke: Pre-Game-Show digital

Die Pre-Game-Show vom DVV-Pokalfinale, die vergangenen Sonntag aus Mannheim auf dem DVV-YouTube-Channel übertragen wurde, war der Anfang – auf der Tour folgt die Fortsetzung. In Zukunft wird der YouTube-Channel ein zentraler Anlaufpunkt in der digitalen Tour-Welt sein, auf dem alle Fans eine Mischung aus kommentierten Live-Spielen, Highlights, eigenen Shows und Insights von Deutschlands ranghöchster nationaler Serie bekommen.

06.09.2020, Timmendorfer Strand, An der Seebrücke / Seebruecke Beachvolleyball, Deutsche Meisterschaft 2020 Siegerehrung Foto: Conny Kurth / www.kurth-media.de

Weiterentwicklung im digitalen Bereich sehr wichtig

David Klemperer, Geschäftsführer der Deutschen Volleyball Sport GmbH, der DVV-Vermarktungsagentur, sagt: „Um die Rückkehr von Zuschauern hochwahrscheinlich zu machen, haben wir die Tour für die Sportlerinnen, Sponsoren und Fans in der zweiten Sommerhälfte komprimiert. Uns ist aber insbesondere auch die Weiterentwicklung im digitalen Bereich sehr wichtig. Auf unseren Kanälen werden wir daher einen großen Schritt nach vorn machen und den Fans so viel Content und Interaktion wie noch nie bieten. Aber auch vor Ort arbeiten wir an einer Weiterentwicklung der Tour und werden in den kommenden Wochen noch einige Neuerungen bekanntgeben können.“

© 2020-2021 sundfunk.de