11 C
Fehmarn
Montag, September 21, 2020
More
    Start Lokal Fehmarn Großer Stromausfall auf Fehmarn. Kabel bei Bauarbeiten beschädigt

    Großer Stromausfall auf Fehmarn. Kabel bei Bauarbeiten beschädigt

    - Werbung -

    UPDATE 10:45 Uhr: Nach und nach werden die Orte nun wieder ans Netz genommen.

    Bei Erdbauarbeiten in Bannesdorf wurde ein Erdkabel beschädigt, wie die Netz Schleswig-Holstein AG auf Anfrage der OH-Presse mitteilte. „In Folge dessen sind rund 30 Stationen noch vom Netz und es kommt zu größeren Stromausfällen“, wie Pressesprecherin Susanne Redlin erklärt.

    Ein Erdkabel wurde beschädigt. / FOTO: DENNIS ANGENENDT
    - Werbung -

    Noch rund 1 – 1,5 Stunden kein Strom in weiten Teilen auf Fehmarn

    „Die Arbeiten werden sich noch rund 1 – 1,5 Stunden ziehen“, sagt sie weiter. Es trat ein Folgeschaden auf, der nun behoben werden muss. Auch Campingplätze auf der Insel sind vom Stromausfall auf Fehmarn betroffen. So ist der Campingplatz Wulfener Hals aktuell auch ohne Strom.

    Diese Kabel werden in Strängen in der Erde verlegt. / FOTO: DENNIS ANGENENDT

    Viele Orte auf Fehmarn vom Stromausfall betroffen

    Schon gegen etwa 9:00 Uhr bekam die Redaktion die ersten Meldungen über Stromausfälle auf Fehmarn. Betroffen sind laut Pressestelle folgende Orte: Burg, Bannesdorf, Niendorf, Wulfen, Fehmarnsund, Blieschendorf, Avendorf.

    Twitter
    - Werbung -

    Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
    Mehr erfahren

    Inhalt laden


    beenhere

    Journalismus kostet Geld

    Wir arbeiten mit Überzeugung und Herzblut. Wir recherchieren gründlich und ausführlich. Wir hinterfragen und informieren uns vor Ort. Hinter jedem Artikel steckt journalistischer und technischer Aufwand. Wir gehören keinem Medienhaus an und werden über keine andere Stelle extern finanziert.


    Facebook

    Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
    Mehr erfahren

    Beitrag laden

    Newsfeed

    Kontrolle der Polizei in Puttgarden auf Fehmarn

    0
    Die Kooperationspartner Bundespolizei, Landespolizei und Bundeszollverwaltung führten am Dienstag (15.09.2020) für rund sieben Stunden mit circa 60 Beamten einen gemeinsamen Großeinsatz im...
    - Werbung -