Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen
Nun auch auf englisch

Website der Insel Fehmarn informiert ab sofort in englischer Sprache

Foto:Tourismus-Service Fehmarn
In diesem Beitrag: Ab sofort in englischer Sprache Landing Pages in dänisch und schwedisch geplant
Fehmarn. Damit sich auch internationale Gäste über die Sonneninsel informieren können, gibt es die Tourismus-Service Seite jetzt auch auf Englisch.

 Damit sich auch internationale Gäste über die Sonneninsel infor- mieren können, versorgt ab sofort die englischsprachige Version der offiziellen Website des Tourismus-Service Fehmarn, Urlauberinnen und Urlauber mit allen wichtigen Inhalten rund um ihren Aufenthalt auf Fehmarn.

Nachdem der Tourismus-Service Fehmarn Analysen zur Nutzung der offiziellen Website der Insel Fehmarn durchgeführt hat, ist das Ergebnis eindeutig: Eine englischsprachige Version der Website ist notwendig, damit sich auch Gäste ohne oder mit nur geringen Deutschkenntnissen über die Insel informieren können. 

Ab sofort in englischer Sprache

„Die Analysen haben uns gezeigt, dass auch nach englischsprachigen Infos über Fehmarn gesucht wird. Ab sofort liefert www.fehmarn.de/en alle Informationen rund um die Insel auch in englischer Sprache, sodass die Urlaubsplanung nicht mehr aufgrund von Sprachbarri- eren scheitern muss,“ so Sina Schweyer, Mitarbeiterin für Online Marketing des Tourismus-Service Fehmarn.

Landing Pages in dänisch und schwedisch geplant

Ziel sei es, sowohl mit der deutschen als auch mit der englischen Website allen Fehmarn- Fans und -Interessierten eine gute Übersicht über die Insel sowie Sehenswürdigkeiten und Möglich- keiten zur Urlaubsgestaltung zu liefern. Für die Zukunft sind ebenfalls sogenannte „Landing Pages“ in schwedischer und dänischer Sprache geplant. Dies sind reduziertere Websites, die gezielt die Themen aufgreifen, die skandinavische Urlauber am meisten interessieren.

© 2020-2021 sundfunk.de