Radio Sundfunk Abo-Bereich
Schleswig-Holstein Hamburg Sport
Einloggen
Rund sieben Meter misst der Osterhase in Großenbrode

Der Osterhase genießt das Strandleben

Rund sieben Meter groß ist dieser Osterhase. / Foto: GTS
Großenbrode. Ob er Henning, Thilo oder Regine heißt, wissen wir nicht. Aber wir verraten euch, wo ihr ihn finden könnt.

„Unterm Baum im grünen Gras sitzt ein kleiner Osterhas’…“, heißt es im Volksgut. Da mögen sich so manche kleinen und auch großen Besucher*innen verwundert die Augen reiben, wenn sie dieser Tage nach Großenbrode kommen. Denn hier ist der Osterhase etwas größer. Aber er sitzt ja auch nicht im grünen Gras, sondern steht am Südstrand direkt neben der Seebrücke. Ob die Größe ein Indiz dafür ist, wie gut ihm die frische Ostseeluft tut? Jedenfalls genießt er das Strandleben ausgiebig.

Wer bietet mehr?

Ob er Henning, Thilo oder Regine heißt, wissen wir nicht. Aber seine Größe kennen wir: Rund sieben Meter hoch ist das „Hasi“ – oder plattdeutsch „de Oosterhaas“, und die Großenbroder vermuten gar, dass es sich dabei „um den wohl größten Osterhasen der schleswig-holsteinischen Ostseeküste“ handelt – und so fragt der Großenbrode Tourismus Service (GTS) auch ganz unverblümt mit einem kleinen Schmunzeln: „Wer bietet mehr?“

Dir gefällt dieser Artikel? – Es steckt viel Arbeit drin!
Wir bieten Ihnen und Euch exklusiven Journalismus. Bei uns stimmt die Qualität der Berichterstattung. Fake-News haben bei uns keine Chance. Wir sind rund um die Uhr im Bereitschaftsdienst. Im Journalismus gelten – wie in so vielen anderen Berufen – Sonn- und Feiertage nicht.
Warum wir das tun? Aus Überzeugung.
Weil wir diesen Anspruch an uns selber haben. Weil wir der Auffassung sind, dass gute journalistische Arbeit das eben verlangt. Weil wir es wichtig finden, Sie, liebe Leserinnen und Leser, zu jeder Zeit – und das meinen wir wörtlich – möglichst schnell und umfassend zu informieren. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, das ganze Jahr über, auch an Sonn- und Feiertagen. Und weil wir mit Herzblut bei der Sache sind.
Unterstütze uns bei unserer täglichen Arbeit
JETZT UNTERSTÜTZEN
© 2020-2022 sundfunk.de