Radio Sundfunk Abo-Bereich
Fehmarn Heiligenhafen
Einloggen
Wanderung und Fahrradtour in Großenbrode

Großenbrode in der Dämmerung erkunden

Eine Leuchtstabwanderung findet in Großenbrode statt. / Foto Obada Shareif / GTS
Großenbrode. Eine Leuchtstab-/LED-Wanderung und eine Radtour bietet der Großenbrode Tourismus Service an.

„Großenbrode bei Nacht! Genau die richtige Zeit, um mit einem LED-Schwert in der Hand oder einem LED-Haarkranz auf dem Kopf Großenbrode in der Dämmerung zu erkunden“, meint der Großenbrode Tourismus Service (GTS). „Also packt Euch warm ein, schnappt Euch Mama und / oder Papa und entdeckt gemeinsam mit uns die neue Promenade.“

Start und Ziel ist die „KinderInsel“

Start und Ziel ist am kommenden Mittwoch, dem 26. Oktober 2022, um 19 Uhr die „KinderInsel“ am Seebrückenvorplatz am Südstrand von Großenbrode. Die Leuchtstab-/LED-Wanderung dauert etwa eine dreiviertel Stunde. „LED-Schwert sowie LED-Haarkranz können vor der Wanderung kostenpflichtig erworben werden“, teilt der GTS mit.

Rund um Großenbrode

Tags darauf (Donnerstag, 26. Oktober 2022) heißt es wieder einmal: „Rund um Großenbrode“. Ab 14.15 Uhr bietet Volker Schildknecht eine gemütliche Fahrradtour durch die Natur in und um Großenbrode an. Die Tour dauert etwa drei bis vier Stunden und ist kostenfrei. „Route, Dauer und Pausen können individuell abgesprochen werden, Änderungen bleiben vorbehalten“, erklärt der GTS. „Die Teilnahme erfolgt freiwillig und auf eigene Gefahr. Treffpunkt ist das MeerHuus am Südstrand Großenbrode.“

Dir gefällt dieser Artikel? – Es steckt viel Arbeit drin!
Wir bieten Ihnen und Euch exklusiven Journalismus. Bei uns stimmt die Qualität der Berichterstattung. Fake-News haben bei uns keine Chance. Wir sind rund um die Uhr im Bereitschaftsdienst. Im Journalismus gelten – wie in so vielen anderen Berufen – Sonn- und Feiertage nicht.
Warum wir das tun? Aus Überzeugung.
Weil wir diesen Anspruch an uns selber haben. Weil wir der Auffassung sind, dass gute journalistische Arbeit das eben verlangt. Weil wir es wichtig finden, Sie, liebe Leserinnen und Leser, zu jeder Zeit – und das meinen wir wörtlich – möglichst schnell und umfassend zu informieren. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, das ganze Jahr über, auch an Sonn- und Feiertagen. Und weil wir mit Herzblut bei der Sache sind.
Unterstütze uns bei unserer täglichen Arbeit
JETZT UNTERSTÜTZEN
© 2020-2023 sundfunk.de