Radio Sundfunk Abo-Bereich
Schleswig-Holstein Hamburg Sport
Einloggen
45. heiligenhafener Hafenfesttage vom 8. bis 17. Juli 2022

Halligalli in Heiligenhafen

Plakat zu den 45. Hafenfesttagen in Heiligenhafen. / Foto: Tourismus-Service Heiligenhafen
Heiligenhafen. Zu den 45. Hafenfesttagen wird Heiligenhafen fĂŒr zehn Tage wieder in den "Ausnahmezustand" versetzt.

Partystimmung ist angesagt! Willkommen zu den 45. Heiligenhafener Hafenfesttagen. „Jede/r kennt und liebt sie, endlich sind sie wieder da! Zu den 45. Hafenfesttagen wird Heiligenhafen fĂŒr zehn Tage wieder in den Ausnahmezustand versetzt und erneut haben die Organisatoren, nach zwei Jahren Unterbrechung, zahlreiche Highlights vorbereitet“, lĂ€dt der Tourismus-Service Heiligenhafen zu den 45. Hafenfesttagen vom 8. bis zum 17. Juli 2022 in der Warderstadt zu den verschiedensten Veranstaltungen ein.

Konzerte, Kunsthandwerk und Kinder-Piratenland

Das bunte Programm bietet wohl fĂŒr jeden etwas: Konzerte auf der HafenbĂŒhne, BinnenseebĂŒhne und in der Autokrafthalle, Open-Ship-Aktionen, ein Kinder-Piratenland inklusive Kinderanimation, rockige KlĂ€nge am Kirchberg, einen Kunsthandwerkermarkt, unĂŒbersehbare Walking-Acts, das Abschluss-Feuerwerk und vieles mehr, das sind die 45. Hafenfesttage in Heiligenhafen. In diesem Jahr werden Traditionen bewahrt, aber auch neue Ideen wurden eingebracht und von den Organisatoren fĂŒr mehr Vielfalt und DiversitĂ€t umgesetzt. Die Kunsthandwerkermeile wurde auf zwölf Aussteller erweitert. Musikalisch wird die Binnensee-BĂŒhne mit KĂŒnstlern aus Amerika und Kanada internationaler und sorgt fĂŒr einen Mix aus Musikern aller Genres.

Acht NĂ€chte, acht Partys

8 NĂ€chte, 8 Partys sind im KĂ€ptns Club angesagt. / Foto: Tourismus-Service Heiligenhafen

Die Kids erwartet wieder das große Piratenland bei kostenfreiem Eintritt sowie tolle Attraktionen. Eine weitere Programmausweitung ist das Fischerdorf der Markt-Macher auf dem KapitĂ€n-Willi-Freter Platz. Hier stehen neun FischerhĂŒtten, um die Besucher/innen auf eine weitere Gourmetreise zu schicken. Die Autokrafthalle verwandelt sich durch den Veranstalter Florian Kinnert zum KĂ€ptn’s Club und bietet an acht Abenden After-Show-Partys. Vom Malle-Mittwoch mit „Peter Wackel“, ĂŒber Konfetti und Chaos mit dem DJ-Duo „MĂŒtze Katze“, bis hin zum Freak-Circus mit „Housekasper“, getreu dem Motto „Reiß die HĂŒtte ab!“. „Instagramreife Bilder zum Partyhimmel und die beste Aussicht bietet selbstverstĂ€ndlich auch wieder das Riesenrad auf dem KapitĂ€n-Willi-Freter Platz“, meint der Tourismus-Service Heiligenhafen.

Traditioneller Festumzug durch die Warderstadt

Der traditionelle Festumzug findet am 10. Juli 2022 (Sonntag) ab 12 Uhr im Höhenweg statt und bahnt sich seinen Weg bis hin zum Marktplatz. Außerdem findet ebenfalls wieder der Kinderflohmarkt „Klabautermarkt“ am 15. Juli 2022 (Freitag) auf dem Marktplatz statt. Info-StĂ€nde der Feuerwehr, Marine und Seenotretter ebnen zusammen mit allerlei Handelsware und Leckereien entlang der Schiffe im Hafen, die auch in diesem Jahr wieder zu „Open-Ship“-Veranstaltungen laden, den Weg zum Herzen der Hafenfesttage: Dem Hafenvorplatz samt HafenbĂŒhne.

HĂ€rteste Tanzkapelle of the World – Rinderwahnsinn aus Friesland

United 4. / Foto: Tourismus-Service Heiligenhafen

Die „Cover Piraten“ eröffnen die Hafenfesttage am kommenden Freitag, dem 8. Juli 2022, mit ihrer Mischung aus aktuellen Chart-Hits, Classics, Schlager und NDW sowie einzigartigen Showeinlagen wie Konfettikanonen. Wenn „United 4“ die BĂŒhne betritt, machen Sie ihrem Ruf als „hĂ€rteste Tanzkapelle of the World – der Rinderwahnsinn aus Friesland“ alle Ehre und werden dies auch wieder dem Publikum am Samstag, dem 9. Juli 2022, in Heiligenhafen unter Beweis stellen.

Die HafenbĂŒhne wird gerockt

John Diva. / Foto: Tourismus-Service Heiligenhafen

„Nach ihrem letzten beiden erfolgreichen DebĂŒtalben „Mama Said Rock Is Dead“ (Top 25 der deutschen Album-Charts) und „American Amadeus“ (Top 50 der deutschen Album-Charts) und einer Vielzahl umjubelter Konzerte rocken Sie die HafenbĂŒhne am 10. Juli: „John Diva & the rockets of Love“. Neben Top-KĂŒnstlern wie Finch und Anna-Maria Zimmermann hat er schon erfolgreiche Singles veröffentlicht und am 12. Juli dĂŒrfen wir ihn in Heiligenhafen begrĂŒĂŸen: DieRheinlĂ€ndische-Frohnatur Achim Petry mit seiner Band „Achim Petry & Band“. Es wird Ihnen eineShow voller Emotionen und verdammt starken, ehrlichen Texten geliefert“, verspricht der Tourismus-Service Heiligenhafen.

Achim Petry. / Foto: Tourismus-Service Heiligenhafen

Groovende Beats

Und fĂ€hrt fort: „Wie lĂ€sst man eine große BĂŒhne kleiner wirken, als sie eigentlich ist? Man lĂ€sst die grĂ¶ĂŸte Coverband ,Magic25‘ in voller Big Band-Besetzung am 13. Juli das Publikum verzaubern! Charmante SĂ€ngerinnen und SĂ€nger, fetzige BlĂ€sersĂ€tze, groovende Beats und eine Menge Überraschungen sind hier vorprogrammiert.“

Magic 25. / Foto: Tourismus-Service Heiligenhafen

„Heiligenhafen, meine Perle“

„,Heiligenhafen meine Perle!‘ oder so Ă€hnlich geht die wohl bekannteste, norddeutsche Hymne vom ehemaligen Lotto-Gewinner und ehemaligem HSV AushĂ€ngeschild Lotto King Karl. Grölen Sie mit, wenn ,Lotto King Karl & die 4 Richtigen‘ am 14. Juli das Publikum von der Ersatzbank holt und Alt und Jung schunkelnd zusammenbringt“, lĂ€sst der Tourismus-Service Heiligenhafen Partystimmung aufkommen.

Female Tribute Band zu AC/DC

Black & Rosie. / Foto: Tourismus-Service Heiligenhafen

Am 16. Juli geht es weiter von Hamburg nach Berlin mit dem Mann mit Bart und schillernden Klamotten alias „MC Fitti“. „Bei seinen Shows geben sich Rap, Pop und Neonfarben ein Stelldichein. Frauenpower gibt’s mit der Female Tribute Band zu AC/DC: „Black/Rosie“spielt harte Rockmusik. Dies wird die Band am Abschluss-Sonntag beweisen, wenn selbst die hĂ€rtesten Kerle weiche Knie bekommen.

Rock am Kirchberg mit The Rage Pack und den Drunken Swallows

Auf lokale Musik mit der Gildekapelle Heiligenhafen oder dem Shantychor Großenbrode darf man sich ebenfalls freuen. Im traditionellen Bierzelt, ausgestattet mit einem kleinen Podest zwischen den Bierzeltgarnituren, tritt hier z.B. das Spaßmacher-Duo „Two Blonde“ auf, im GepĂ€ck Gitarre und Lieder zum Mitsingen. FĂŒr Fans der hĂ€rteren Gangart empfiehlt sich am 15. und 16. Juli die legendĂ€re Kultveranstaltung „Rock am Kirchberg“. Zwischen „The Rage Pack“, der Rage against the Machine-Coverband, und den „Drunken Swallows“, von Metal bis Pop-Rock: Bis zu 2000 Independent-Fans tummeln sich am zweiten Wochenende der Hafenfesttage am Kirchberg.

Feuerwerk am Binnensee

Als krönenden Abschluss besiegelt das fulminante Feuerwerk, das erneut am Binnensee stattfinden wird, das Finale der 45. Hafenfesttage. Die Hafenfesttage-Klassiker wie Speed-Schlauchboot- und Ausflugsfahrten haben ebenso ihren festen Platz im Programm, wie das Warm-Up am Tag vor der Eröffnung (07. Juli) mit der Shantyrock Band „Wolf Barsch Band“. „Wir freuen uns, dass wir endlich wieder gemeinsam feiern können“, heißt es aus der Veranstaltungsabteilung des Tourismus-Services Heiligenhafen.

Dir gefĂ€llt dieser Artikel? – Es steckt viel Arbeit drin!
Wir bieten Ihnen und Euch exklusiven Journalismus. Bei uns stimmt die QualitĂ€t der Berichterstattung. Fake-News haben bei uns keine Chance. Wir sind rund um die Uhr im Bereitschaftsdienst. Im Journalismus gelten – wie in so vielen anderen Berufen – Sonn- und Feiertage nicht.
Warum wir das tun? Aus Überzeugung.
Weil wir diesen Anspruch an uns selber haben. Weil wir der Auffassung sind, dass gute journalistische Arbeit das eben verlangt. Weil wir es wichtig finden, Sie, liebe Leserinnen und Leser, zu jeder Zeit – und das meinen wir wörtlich – möglichst schnell und umfassend zu informieren. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, das ganze Jahr ĂŒber, auch an Sonn- und Feiertagen. Und weil wir mit Herzblut bei der Sache sind.
UnterstĂŒtze uns bei unserer tĂ€glichen Arbeit
JETZT UNTERSTÜTZEN
© 2020-2022 sundfunk.de