Radio Sundfunk Abo-Bereich
Schleswig-Holstein Hamburg Sport
Einloggen
In Heiligenhafen geht wieder die Party ab

Mucke auf dem See – coole Sounds in top Kulisse

DJ Jay O'Gee. / Foto: Tourismus-Service Heiligenhafen
Heiligenhafen. Ab morgen ist Party angesagt: „Packt die Badesachen ein, wir feiern am Binnensee!“, gibt der Tourismus-Service Heiligenhafen das Motto aus.

„Packt die Badesachen ein, wir feiern am Binnensee!“, gibt der Tourismus-Service Heiligenhafen das Motto aus. Mit SUP, Luftmatratze und allem, womit man entspannt auf dem Wasser treibt, geht es auf den Binnensee der Warderstadt zum Schwimmponton, wo mittendrin coole Sounds von Top-DJs und Live-Musik in einer unschlagbaren Kulisse und AtmosphĂ€re warten.

Morgen geht’s los

Bereits am morgigen Donnerstag, dem 21. Juli 2022, und 22. Juli (Freitag) sowie am 11. und 12. August heißt es jeweils von 19 bis 22 Uhr „paddeln, chillen und den Sonnenuntergang auf dem Wasser in erster Reihe bei guter Laune und Musik genießen“.

Alexander Knappe. / Foto: Marcel Brell / Tourismus-Service Heiligenhafen

Musik, Musik, Musik

Das erste Konzert am 21. Juli eröffnet der Mittdreißiger Alexander Knappe, der durch seine Auftritte in der ersten Staffel der Sendung „X Factor“ bekannt wurde. Weiter geht es am Freitag mit dem musikalischen Allround-DJ Jay O’Gee, der dann am 11. August 2022 mit dem Support Mac Meier erneut den Ponton zum Wackeln bringen will. Zum Finale am 12. August will DJ Florian „Atemlos“ Fischer dem partyhungrigen Volk richtig einheizen.

SUPs können vor Ort gemietet werden

In Kooperation mit dem Wassersportcenter Heiligenhafen und GlassSUP können vor Ort SUPs gemietet werden. FĂŒr das leibliche Wohl ist selbstverstĂ€ndlich gesorgt: Cocktails, kĂŒhle GetrĂ€nke und WĂŒrstchen werden angeboten, „auch die Naschkatzen kommen voll und ganz auf ihre Kosten“, verspricht der Tourismus-Service Heiligenhafen: „Hier steht alles fĂŒr eine gelungene Party bereit.“

DJ Florian "Atemlos" Fischer. / Foto: Tourismus-Service Heiligenhafen

Sicherheit geht vor

Mit UnterstĂŒtzung der Wasserrettungsstation Heiligenhafen ist die Sicherheit gewĂ€hrleistet, trotzdem gibt es einige wichtige Regeln: Erlaubt sind Wasserfahrzeuge aller Art (SUPs, Tretboote, WasserfahrrĂ€der, Luftmatratzen, etc.). Verboten ist die Benutzung von Optis und Jollen. Auch das Windsurfen ist untersagt. Es darf keine Kettenbildung und kein Verbinden von Wasserfahrzeugen geben. Die SchwimmfĂ€higkeit muss immer gewĂ€hrleistet sein.

Einmalig in Ostholstein

„Mit Mucke auf dem See haben wir 2020 eine erfolgreiche Veranstaltung erschaffen, die in Ostholstein einmalig ist. Eine FortfĂŒhrung der innovativen Eventreihe stand in diesem Jahr, wo freies Feiern unter gegenseitiger RĂŒcksichtnahme wieder möglich ist, außer Frage”, so Tourismusleiter Eike Doyen.

Dir gefĂ€llt dieser Artikel? – Es steckt viel Arbeit drin!
Wir bieten Ihnen und Euch exklusiven Journalismus. Bei uns stimmt die QualitĂ€t der Berichterstattung. Fake-News haben bei uns keine Chance. Wir sind rund um die Uhr im Bereitschaftsdienst. Im Journalismus gelten – wie in so vielen anderen Berufen – Sonn- und Feiertage nicht.
Warum wir das tun? Aus Überzeugung.
Weil wir diesen Anspruch an uns selber haben. Weil wir der Auffassung sind, dass gute journalistische Arbeit das eben verlangt. Weil wir es wichtig finden, Sie, liebe Leserinnen und Leser, zu jeder Zeit – und das meinen wir wörtlich – möglichst schnell und umfassend zu informieren. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, das ganze Jahr ĂŒber, auch an Sonn- und Feiertagen. Und weil wir mit Herzblut bei der Sache sind.
UnterstĂŒtze uns bei unserer tĂ€glichen Arbeit
JETZT UNTERSTÜTZEN
© 2020-2022 sundfunk.de