Radio Sundfunk Abo-Bereich
Schleswig-Holstein Hamburg Sport
Einloggen

Weihnachtsmarkt „Lichterglanz“ in Heiligenhafen

Zwei Besucherinnen eines Weihnachtsmarktes stoßen mit Glühwein an. Christoph Schmidt/dpa/Symbolbild
Heiligenhafen. Kalt, aber kuschelig - Adventszeit ist Weihnachtsmarktzeit.

Lange war die Wartezeit, nun ist es endlich wieder soweit: vom 26.11. bis zum 31.12.2021 heißt es auf dem Heiligenhafener Marktplatz von 12 – 22 Uhr wieder Glühwein, Punsch und süße Naschereien. Vor einigen Jahren begann Kai Huckfeldt mit seinem kleinen Lichterglanz auf dem Marktplatz.

Tausende LED’s und regionale Köstlichkeiten in Heiligenhafen

Mittlerweile strahlen tausende LED’s und eine Vielfalt an leckeren regionale Köstlichkeiten versüßen den Aufenthalt. Vom klassischen Glühwein, Crepes und Flammenkuchen bis hin zu italienischen Spezialitäten und Cocktails ist für jeden was dabei.

Weihnachtsmarkt in Heiligenhafen: festliche Klänge und Live-Musik

Neben den festlichen Klängen der Weihnachtsmusik im Hintergrund, begeistern jeden Samstag von 16:00 – 18:00 Uhr unterschiedliche Live-Musiker das Publikum, gefolgt von den Apres-Week Partys ab 18:00 Uhr. Die Besucher dürfen sich am kommenden Samstag, den 27.11. auf die herzliche Kubanerin und erfolgreiche Sängerin Leticia, die Stimme des weltbekannten „Rigga-Ding-Dong-Song“ und ihrem Weihnachtsprogramm quer durch die Welt freuen.

Ein Pflichtbesuch auf dem Marktplatz in den kalten Wintertagen! In Absprache mit den örtlichen Behörden wird der Weihnachtsmarkt unter der 2G Regelung stattfinden und die Personenzahl begrenzt sein.

Dir gefällt dieser Artikel? – Es steckt viel Arbeit drin!
Wir bieten Ihnen und Euch exklusiven Journalismus. Bei uns stimmt die Qualität der Berichterstattung. Fake-News haben bei uns keine Chance. Wir sind rund um die Uhr im Bereitschaftsdienst. Im Journalismus gelten – wie in so vielen anderen Berufen – Sonn- und Feiertage nicht.
Warum wir das tun? Aus Überzeugung.
Weil wir diesen Anspruch an uns selber haben. Weil wir der Auffassung sind, dass gute journalistische Arbeit das eben verlangt. Weil wir es wichtig finden, Sie, liebe Leserinnen und Leser, zu jeder Zeit – und das meinen wir wörtlich – möglichst schnell und umfassend zu informieren. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, das ganze Jahr über, auch an Sonn- und Feiertagen. Und weil wir mit Herzblut bei der Sache sind.
Unterstütze uns bei unserer täglichen Arbeit
JETZT SPENDEN
© 2020-2021 sundfunk.de