6.9 C
Fehmarn
Montag, März 30, 2020
- Anzeige -
Start Blaulicht In Lensahn wurden willkürlich Reifen zerstochen. Die Polizei bittet um Hilfe.

In Lensahn wurden willkürlich Reifen zerstochen. Die Polizei bittet um Hilfe.

In der Nacht zum Freitag, 14.02.2020, wurden entlang der Pastor-Petersen-Straße und in der Bäderstraße an verschiedenen Pkw die Reifen zerstochen. Der Polizei sind bisher fünf Fälle bekannt, es entstand erheblicher Sachschaden. 

Die Polizei in Lensahn bittet um Hinweise und sucht weitere Geschädigte

Zeugen, die im genannten Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sonst Hinweise zur Aufklärung der Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lensahn zu melden (04363 / 79 39 830 / Lensahn.PSt@polizei.landsh.de). 

Etwaige weitere Geschädigte natürlich ebenfalls gebeten, ihren Schaden bei der Polizei zu melden. 

Für Sie kostenlos. Für uns nicht umsonst.

Hinter jedem Artikel steckt journalistischer und technischer Aufwand. Wir wollen, dass alle Leser*innen den selben Zugang zu allen Informationen erhalten. Deswegen verzichten wir auf kostenpflichtige Inhalte und Bezahlschranken. Wir bitten Sie jedoch um freiwillige Unterstützung. Wenn Ihnen die Artikel gefallen, dann würden wir uns freuen, wenn Sie einen Beitrag dafür leisten.
Wir brauchen Ihre finanzielle Unterstützung! Weil wir von großen Medienkonzernen unabhängig bleiben wollen.

Warum bezahlen?

Die mit * oder -Anzeige- gekennzeichneten Links zu Produkten sind Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links einkaufen, unterstützen Sie damit meine Arbeit. Das heißt, ich erhalte eine kleine Provision für den Kauf, den Sie getätigt haben. Für Sie fallen dadurch keine zusätzlichen Kosten an.

Aktuelle Beiträge