19.4 C
Fehmarn
Freitag, Juli 3, 2020
More

    In Lensahn wurden willkürlich Reifen zerstochen. Die Polizei bittet um Hilfe.

    - Anzeige -

    In der Nacht zum Freitag, 14.02.2020, wurden entlang der Pastor-Petersen-Straße und in der Bäderstraße an verschiedenen Pkw die Reifen zerstochen. Der Polizei sind bisher fünf Fälle bekannt, es entstand erheblicher Sachschaden. 

    Die Polizei in Lensahn bittet um Hinweise und sucht weitere Geschädigte

    Zeugen, die im genannten Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sonst Hinweise zur Aufklärung der Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lensahn zu melden (04363 / 79 39 830 / Lensahn.PSt@polizei.landsh.de). 

    Etwaige weitere Geschädigte natürlich ebenfalls gebeten, ihren Schaden bei der Polizei zu melden. 

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Mehr News

    5 Stunden Verkehrskontrollen auf der B207 in Großenbrode

    Am gestrigen Dienstag (30.06.) führten Beamte des Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Scharbeutz (PABR) eine Verkehrskontrolle an der Bundesstraße 207 in Richtung Norden durch....

    Weitere Nachrichten

    - Anzeige -