1 C
Fehmarn
Donnerstag, Januar 28, 2021
- Anzeige -
Start Lokal Kellenhusen 81-jährige Radfahrerin in Heringsdorf lebensgefährlich am Kopf verletzt

81-jährige Radfahrerin in Heringsdorf lebensgefährlich am Kopf verletzt

- Anzeige -

Am Montag (14.09.) verletzte sich in Heringsdorf eine 81-jährige Radfahrerin durch einen Sturz lebensgefährlich am Kopf.

Gegen 15:30 Uhr fuhr ein Ehepaar mit ihren Fahrrädern von der Promenade Süssau – aus Richtung Seebrücke kommend – hintereinander bergab in die Strandstraße in Heringsdorf.

Beide trugen bei Unfall in Heringsdorf keinen Fahrradhelm

- Anzeige -

Beim passieren einer geschlossenen Schranke berührte der schräg rechts hinter der Frau fahrende Ehemann das Hinterrad seiner Frau. Die 81-jährige Ostholsteinerin stürzte und zog sich eine lebensgefährliche Kopfverletzung zu.

Nach der Erstversorgung vor Ort wurde die schwer verletzte Radfahrerin mit dem Rettungshubschrauber in eine Lübecker Klinik geflogen.

- Anzeige -

Von Seiten des Polizeireviers Heiligenhafen wurde ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet.

- Anzeige -

Ähnliche Artikel