Radio Sundfunk Abo-Bereich
Schleswig-Holstein Hamburg Sport
Einloggen
Johannes Oerding lädt Künstler an die Ostseeküste ein

„Sing meinen Song“ – wird auf dem Gut Weissenhaus gedreht

Der Weissenhäuser Strand als Fernsehkulisse / Foto: crm/oh-presse.de
In der Fernsehsendung „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“, welche seit 2014 vom Sender VOX ausgestrahlt wird, kommen in jeder Staffel sieben verschiedene Künstler an abgelegenen Orten zusammen.

An acht Abenden werden dort, ohne Publikum, Coverversionen von Liedern der anwesenden Künstler gespielt. Wie die OH-Presse am Dienstag (02.03.) erfuhr, findet der Dreh der 8. Staffel aktuell auf dem Gut Weissenhaus, in der Gemeinde Wangels, statt.

Johannes Oerding als Gastgeber

Welche Künstler in der neuen Staffel mitwirken werden, hatte VOX bereits Ende des Jahres 2020 bekannt gegeben. Dazu gehören unter anderem: Singer-Songwriter Joris, Popsängerin Stefanie Heinzmann, Rapperin Nura, der Reggae-Sänger Gentleman sowie DJ BoBo. Gastgeber der 8. Staffel wird der Hamburger Popsänger und Songwriter Johannes Oerding sein.

Dreh-Zelt auf dem Gut Weissenhaus / Foto: crm/oh-presse.de

Gut Weissenhaus anstatt Kapstadt

Nachdem die letzten sieben Staffeln, an verschiedenen Orten in Südafrika gedreht wurden, teilte VOX auf seiner Internetseite mit, dass die Dreharbeiten zur 8. Staffel von „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“, aufgrund der anhaltenden Corona – Situation, voraussichtlich erstmals in Deutschland stattfinden würden. Einen geeigneten Drehort für die beliebte Musikshow hat man nun mit dem Gut Weissenhaus anscheinend gefunden. Dieses befindet sich seit Jahren in Privatbesitz und ist inzwischen ein Luxusresort.

Sonnenuntergang am Weissenhäuser Strand / Foto: crm/oh-presse.de

Der Weissenhäuser Strand – Immer eine Reise wert

Dass sich die Verantwortlichen gerade für dieses Gut entschieden haben, wird viele Einheimische nicht wundern. Durch die Nähe zum Ostseeufer und dem nahegelegenen Eitz (Steilküste) bietet sich hier die perfekte Kulisse für eine gelungene Fernsehsendung. Gedreht wird diese Woche – allerdings fast ausschließlich – in einem riesigen Zelt.

https://www.vox.de/cms/sing-meinen-song-2021-das-sind-die-stars-der-neuen-staffel-4646662.html

Dir gefällt dieser Artikel? – Es steckt viel Arbeit drin!
Wir bieten Ihnen und Euch exklusiven Journalismus. Bei uns stimmt die Qualität der Berichterstattung. Fake-News haben bei uns keine Chance. Wir sind rund um die Uhr im Bereitschaftsdienst. Im Journalismus gelten – wie in so vielen anderen Berufen – Sonn- und Feiertage nicht.
Warum wir das tun? Aus Überzeugung.
Weil wir diesen Anspruch an uns selber haben. Weil wir der Auffassung sind, dass gute journalistische Arbeit das eben verlangt. Weil wir es wichtig finden, Sie, liebe Leserinnen und Leser, zu jeder Zeit – und das meinen wir wörtlich – möglichst schnell und umfassend zu informieren. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, das ganze Jahr über, auch an Sonn- und Feiertagen. Und weil wir mit Herzblut bei der Sache sind.
Unterstütze uns bei unserer täglichen Arbeit
JETZT UNTERSTÜTZEN
© 2020-2022 sundfunk.de