Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen
Soziale Medien

Pakistan blockiert Tiktok wegen «unangemessener Inhalte»

Binnen eines Jahres ist in Pakistan die Video-App Tiktok blockiert worden. Fabian Sommer/dpa
Islamabad (dpa). Bereits in der Vergangenheit hatten die pakistanischen Behörden Video-Plattformen aufgefordert, Inhalte strenger zu regulieren. Nun ist erneut die Video-App Tiktok verboten worden.

Zum mittlerweile dritten Mal binnen eines Jahres ist in Pakistan die Video-App Tiktok blockiert worden. Die Telekommunikationsbehörde PTA in Islamabad teilte auf Twitter mit, dass die chinesische App gesperrt wurde – , weil «unangemessene Inhalte» nicht entfernt worden seien.

Pakistan hatte die App im Vorjahr erstmals blockiert, nachdem öffentliche Beschwerden wegen angeblicher Vulgarität zu einer gerichtlichen Sperre führten. Nach mutmaßlichem diplomatischem Druck der chinesischen Regierung wurde das Verbot später wieder aufgehoben.

Islamabad hat zudem ein Verbot über die Live-Streaming App Bigo Live verhängt und Youtube aufgefordert, Vulgarität und Hassrede für Nutzer in Pakistan zu blockieren.

Bereits in der Vergangenheit hatten die pakistanischen Behörden Video-Plattformen aufgefordert, Inhalte strenger zu regulieren. Im September nahmen die Behörden zudem mehrere Dating-Apps vom Netz, darunter auch Tinder und Grindr. Kritiker sehen darin eine zunehmende Zensur.

Dir gefällt dieser Artikel? – Es steckt viel Arbeit drin!

Wir bieten Ihnen und Euch exklusiven Journalismus. Bei uns stimmt die Qualität der Berichterstattung. Fake-News haben bei uns keine Chance. Wir sind rund um die Uhr im Bereitschaftsdienst. Im Journalismus gelten – wie in so vielen anderen Berufen – Sonn- und Feiertage nicht.

Warum wir das tun? Aus Überzeugung.

Weil wir diesen Anspruch an uns selber haben. Weil wir der Auffassung sind, dass gute journalistische Arbeit das eben verlangt. Weil wir es wichtig finden, Sie, liebe Leserinnen und Leser, zu jeder Zeit – und das meinen wir wörtlich – möglichst schnell und umfassend zu informieren. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, das ganze Jahr über, auch an Sonn- und Feiertagen. Und weil wir mit Herzblut bei der Sache sind.

Unterstütze uns bei unserer täglichen Arbeit
Jetzt 
© 2020-2021 sundfunk.de