Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

Blaulicht Kiel (Archiv, Seite 2)

Feuerwehr- und Polizeimeldungen aus Kiel und Umgebung

Ein Warnschild an einer Unfallstelle
Blaulicht Kiel. Am Donnerstag gegen 14:00 Uhr kam es auf der B203 bei Loose zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 55-jähriger Mann wurde dabei schwer verletzt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden.
Feuerwehrauto
(ots). Krogaspe - Amt Nortorfer Land (Kreis Rendsburg-Eckernförde), 13.11.2019 , 22:10 Feuer Standard (FEU) - 22:18 Uhr Erhöhung auf Feuer 2 Löschzüge (FEU 2)
Feuerwehr Kiel VU 11.11.2019
Blaulicht Kiel. Innerhalb von 17 Minuten gingen am Montagvormittag drei Hilferufe bei der Integrierten Regionalleitstelle Mitte ein. Um 10:12 Uhr wurden auf dem Ostufer ein Löschfahrzeug und eine Drehleiter gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einer Türöffnung gerufen.
Phantombild des Tatverdächtigen
(ots). Am Dienstag, 29.10.2019, gegen 18:30 Uhr, kam es in Eckernförde, Stettiner Straße 61, an dem dortigen Wendehammer, zu einem versuchten Tötungsdelikt zum Nachteil eines 37-Jährigen. Der junge Familienvater trug an diesem Abend Sperrmüll zu dem Sammelplatz, als er eine Person bemerkte, die in dem Sperrmüll wühlte.
Polizei- und Feuerwehreinsatz
(ots). B430 Hohenwestedt Amt Mittelholstein (Kreis Rendsburg-Eckernförde), 04.11.2019 , 09:07 Uhr Technische Hilfeleistung mit Menschenleben in Gefahr (TH Y) erhöht gegen 09:14 Uhr auf Technische Hilfeleistung mit mehreren Verletzten (TH R0)
Feuerwehrmänner laufen zur Einsatzstelle
(ots). Um ca.16:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Grevenkrug zu einem Feuer auf einem Recyclinghof in Grevenkrug gerufen.
Polizeibeamte mit Handschellen
(ots). 2 Personen wegen Körperverletzung und Diebstahl ausgeschrieben
Diebesgut vor Dienststelle abgelegt
(ots). Ein schlechtes Gewissen ist kein gutes Ruhekissen.
Polizeifahrzeug in der Nacht
Blaulicht Kiel. Die Polizei in Lübeck und Ostholstein hatte am zurückliegenden Sonntag (20.10.19) unter anderem auch mit angetrunkenen Verkehrsteilnehmern zu tun.
Polizeibeamte mit Handschellen
(ots). Bundespolizisten führten Kontrollen im Ostuferhafen durch und hatten "den richtigen Riecher".
Ältere Artikel
Neuere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de