Radio Sundfunk Abo-Bereich
Schleswig-Holstein Hamburg Sport
Einloggen

Hamburg

Aktuelle Nachrichten und Geschichten aus Hamburg und Umgebung bei der Ostholstein Presse. Digital. Immer dabei.

Hamburg stockt Gagenfonds für ausgefallenen Musiker-Lohn auf

Hamburg (dpa). Rund 1000 Hamburger Musiker und DJs haben in den vergangenen Monaten wegen geringerer oder ausgefallener Konzerteinnahmen Geld aus dem Hamburger Gagenfonds beantragt.

A7-Vollsperrung: Inbetriebnahme von Stellingen-Tunnel

Hamburg (dpa). Wegen der vollständigen Inbetriebnahme des Lärmschutztunnels an der A7 in Hamburg-Stellingen soll die Autobahn an diesem Wochenende voll gesperrt werden.

Sonderabteilung für Beziehungsgewalt für Staatsanwaltschaft

Hamburg (dpa). Die Hamburger Staatsanwaltschaft bekommt eine neue Sonderabteilung für Beziehungsgewalt. Die Abteilung werde neun volle Stellen umfassen, teilte die Justizbehörde am Mittwoch mit.
Hamburg. Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) will weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen von der Infektionslage abhängig machen. Das sagte er am Montagabend in der TV-Sendung ARD extra zur Corona-Lage.
Hamburg. Angesichts des frühlingshaften Wetters wollen viele Menschen ihre Gärten und Balkons aus dem Winterschlaf erwecken - auch in Hamburg. Wer Blumen und Pflanzen kaufen will, muss ins bislang ins Umland fahren. Das könnte sich bald ändern.
Hamburg. Bald sollen auch weitere Berufsgruppen, die erhöhtem Infektionsrisiko ausgesetzt sind, eine Corona-Schutzimpfung erhalten.
Hamburg (dpa/lno). In Hamburg geht die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Wochenvergleich weiter zurück. 221 nachgewiesene Fälle kamen am Freitag hinzu. Das sind 4 weniger als am Donnerstag und 13 weniger als am Freitag vor einer Woche, wie die Gesundheitsbehörde mitteilte (Stand: 11.54 Uhr).
Hamburg (dpa/lno). Vier Monate nach dem Angriff auf einen jüdischen Studenten vor der Hamburger Synagoge soll der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter vor dem Landgericht beginnen. In dem Sicherungsverfahren will die Generalstaatsanwaltschaft ab kommenden Freitag (12.2.) erreichen, dass der Beschuldigte auf Dauer in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht wird, wie eine Sprecherin der Behörde mitteilte (Az.: 604 Ks 9/20).
Hamburg (dpa/lno). In Hamburg ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Wochenvergleich weiter gesunken. 225 nachgewiesene Fälle kamen am Donnerstag hinzu. Das sind zwar 22 mehr als am Mittwoch, aber 21 weniger als am Donnerstag vor einer Woche, wie die Gesundheitsbehörde mitteilte (Stand: 11.47 Uhr).
Ältere Artikel
© 2020-2022 sundfunk.de