Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

Grömitz

Aktuelle Nachrichten aus Grömitz und Umgebung

Modellregion „Innere Lübecker Bucht“ startet am 8. Mai

Lübecker Bucht. Hat die Öffnung touristischer Angebote Auswirkungen auf das Infektionsgeschehen? Projekt "Modellregion Innere Lübecker Bucht" startet am Wochenende.

Ohne Führerschein und Zulassung: Drei junge Männer fliehen vor Polizei

Grömitz. In der vergangenen Nacht hat die Polizei in Grömitz einen jungen Mann und seine beiden Mitfahrer nach einer Fahrt in einem nicht zugelassenen Auto festgenommen.

Neuer Seenotrettungskreuzer SK 41 für DGzRS-Station Grömitz in Dienst gestellt

Grömitz. Neubau überwiegend aus zweckgebundener Erbschaft finanziert – Ablösung für Seenotrettungskreuzer HANS HACKMACK

illegale Altreifenentsorgungen-Polizei Grömitz ermittelt

Grömitz. Am Mittwoch (06.01.) teilten Zeugen der Polizei in Grömitz zwei Bereiche mit, wo offenbar insgesamt 35 Altreifen illegal in der Natur entsorgt wurden.
Grömitz. Den Ev.-Luth. Kindergarten St. Nicolai erwartete in diesem Jahr eine kleine Extra-Überraschung kurz vor Weihnachten. In Zusammenarbeit mit dem Restaurant SeaSide hat der Tourismus-Service Grömitz für jedes Kind und jeden Betreuer ein Weihnachtsgeschenk gepackt, um trotz früherer Weihnachtspause eine zusätzliche Freude pünktlich zu den Festtagen zu bereiten.
Grömitz. Grömitz, 14. Dezember 2020 „Dass wir zusammenhalten und dort unterstützen, wo Hilfe dringend benötigt wird, ist in diesem Jahr wichtiger denn je.“, so Lars Widder, Betriebsleiter Tourismus-Service Grömitz.
Grömitz. Mehr als 200.000 erreichte Personen und über 6.000 Likes und Kommentare
Grömitz. Die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) haben am Samstag, 14. November 2020, gemeinsam mit der Besatzung eines Hubschraubers von Northern Helicopter (NHC) auf der Ostsee einem schwer verletzten Mann schnelle Hilfe gebracht.
Grömitz. Seit dem gestrigen Mittag (07. September) wird der 65-jährige Manfred S. vermisst. Zusammen mit Familienangehörigen befand er sich auf einem Campingplatz in Grömitz.
Grömitz. Am Sonntag wurde der Polizei um 19.22 Uhr über Notruf mitgeteilt, dass ein mit einem Motor angetriebenes Surfbrett („Jetsurf“) fortwährend durch die Badezone von Grömitz am Lensterstrand fährt.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de