Topthemen

Heiligenhafen

Aktuelle Nachrichten aus Heiligenhafen und Umgebung

Radio Sundfunk ist erfolgreich gestartet

Fehmarn. Gestern ging es endlich los: Radio Sundfunk, das Radio für Fehmarn, Großenbrode und Heiligenhafen, ist von nun an auf Sendung! Endlich hat die Region Ostholstein ihren eigenen Radiosender - 24/7, deutschlandweit und made in Burg!

Radio Sundfunk: Dreht das Radio lauter!

Fehmarn. Radio Sundfunk geht endlich On Air! Ab dem 1. März hat die Region Ostholstein ihren eigenen Radiosender - empfangbar in ganz Deutschland. Für die Menschen vor Ort und alle, die die Urlaubsregion lieben.

Sundfunk – Mit frischem Wind in die digitale Zukunft

Fehmarn. Bei der Sundfunk GmbH produzieren sieben Mitarbeiter*innen Nachrichten für Ostholstein - direkt auf Fehmarn und für die Region. Im Vordergrund steht dabei hochwertiger Journalismus in digitaler Ausrichtung, um der Leserschaft eine schnelle und unkomplizierte Art der Berichtserstattung zu ermöglichen.

Ab sofort: schnelles Internet für neue Gebiete auf Fehmarn und in Heiligenhafen

Fehmarn. Der Infrastrukturausbau in der Region schreitet stetig voran. Auch auf Fehmarn und in Heiligenhafen werden nach und nach immer mehr Orte mit schnellem Internet erschlossen.
Fehmarn. 07.01.2021 Zu einem erfreulichen Treffen kam es am Mittwoch, dem 6. Januar 2021 im EDEKA Jens Markt in Heiligenhafen. Beate Rinck, 1. Vorsitzende des Fördervereins Hospiz Wagrien-Fehmarn e.V., war eingeladen zur Spendenübergabe.
Streifenwagen der Polizei mit Blaulicht. Foto: Symbolbild
Heiligenhafen. Am späten Samstagabend (02.01.) erhielten die Beamten des Polizeireviers Heiligenhafen den Hinweis auf eine private Geburtstagsfeier, bei der offenbar eine größere Gruppe feiern würde. 
Fehmarn. Wie viele Feuerwehrautos benötigt man wohl, um die Jahreszahlen 2020 und 2021 mit ihnen darstellen zu können? Solche und ähnliche Fragen muss sich der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Großenbrode, Jan Koblitz, vor etwa einer Woche gestellt haben, als die Idee von einer gemeindeübergreifenden Jahreswechselaktion entstand. 
Fehmarn. "Am Samstag, 19.12.2020 wurde ein Transport schlecht gekühlter und verdorbener Fleischwaren gegen 17:00 Uhr durch die Beamten der Wasserschutzpolizei Fehmarn im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Heiligenhafen gestoppt", wie die Polizei in einer Pressemitteilung erklärt.
Heiligenhafen. Nachdem bereits am Nikolaustag einige Feuerwehren Ostholsteins den Kindern ihrer Gemeinde eine Überraschung beschert hatten (OH-Presse berichtete), bereitete nun auch die Freiwillige Feuerwehr Heiligenhafen den Bürgern ihrer Stadt eine große Freude.
Großenbrode. Die Katenräucherei Kinder aus Neukirchen ist über die Kreisgrenzen Ostholsteins für die gute Qualität ihrer Fleisch- und Wurstdelikatessen bekannt.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de