Radio Sundfunk Abo-Bereich
Schleswig-Holstein Hamburg Sport
Einloggen

Politik in Ostholstein

Aktuelles aus der Politik in Ostholstein

Wahlradtour der Grünen

Die Ostholsteiner Grünen planen zwecks Wahlkampf, an vier Wochenendtagen im August und September durch Ostholstein zu radeln.

Doppelspitze mit Niclas Dürbrook und Gabriele Freitag-Ehler

Fehmarn. Durch zuvor beschlossene Satzungsänderungen wurde erstmals die Doppelspitze ermöglicht.

So geht es weiter an Schulen und Kitas – Land erstattet im Januar Beiträge für Kita und Ganztagsbetreuung an Schulen

Kiel. Das Land wird im Januar 2021 die Beiträge für Kita und Ganztagsbetreuung an Schulen erstatten. Das haben Finanzministerin Monika Heinold, Sozialminister Dr. Heiner Garg und Bildungsministerin Karin Prien heute (6.

Zweitwohnungssteuer sorgte für Diskussionsstoff. – Ein Leserbrief erklärt die Situation.

Fehmarn. Die Zweitwohnungssteuer auf Fehmarn hat vor kurzem für reichlich Zündstoff in den Diskussionen gesorgt.
Fehmarn. Das Thema Zweitwohnungssteuer und die teils drastische Erhöhung derselben hat in den vergangenen Tagen für viele Diskussionen gesorgt. Einzelne Zweitwohnungsbesitzer bekamen mitgeteilt, dass sie in Zukunft ein Vielfaches mehr bezahlen sollten.
Fehmarn. Das letzte Mal wurde am 19.05.2020 im Bau- und Umweltausschuss über das Hotel-Projekt des österreichischen Unternehmens JUFA gesprochen. Nach langer Beratschlagung und Diskussion einigte man sich damals im zweiten Durchgang mit 8 zu 3 Stimmen auf das vom Investor vorgetragene Hotelkonzept in Meeschendorf.
Fehmarn. Die Plakate zur Veranstaltungsankündigung waren geheimnisvoll. „Schon mal' nen GRÜNEN Bürgermeister gesehen?“ hieß es mit abgebildeter Silhouette auf den klassisch grün-gelben Plakaten auf den Insel.
Fehmarn. Gestern, Donnerstag den 20.08.2020, haben die WUW und Doris zu einem Presse- und Vorstellungsfrühstück eingeladen. In gemütlicher Runde im Außenbereich eines Hotels  direkt am Südstrand erklärte die Bürgermeisterkandidatin ihre Ziele für Fehmarn, sprach über die Motivation zur Kandidatur und die Verbundenheit zur Insel.
Fehmarn. CDU-Politiker informieren sich über Grenzverkehr in Corona-Zeiten
Fehmarn. Am Mittwoch erreichte die Redaktion ein Leserbrief. In ihm werden Entwicklungen der Insel scharf angegriffen. Entscheidern in der Politik wird Profitgier vorgeworfen, die Schönheit der Insel und das Allgemeinwohl stehen laut Verfasser im Hintergrund.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de