Radio Sundfunk Abo-Bereich
Schleswig-Holstein Hamburg Sport
Einloggen

Netzwelt (Archiv, Seite 2)

Berlin (dpa). Im Superwahljahr 2021 steigt in Deutschland die Sorge um Manipulation der öffentlichen Meinung auf ein Rekordhoch. Fake News zur Corona-Krise verstärken diesen Trend laut einer aktuellen Studie noch.
Berlin (dpa). Die meisten können mit Linux wenig anfangen, obwohl sie am Tag mehrfach mit dem Betriebssystem in Berühung kommen: vom Navi im Auto bis zum Smartphone. Nur PCs konnte das freie System nicht erobern.
Köln/Berlin (dpa). Die Hälfte der Menschen in Deutschland spielt auf Smartphone, PC und Konsole. Die Corona-Pandemie hat der Branche einen Schub gegeben. Doch die Umsätze gehen zurück - wie passt das zusammen?
Frankfurt/Main (dpa). Auf und Ab - und jetzt wieder nach oben: Die Digitalwährung Bitcoin ist wieder teurer geworden.
Seattle (dpa). Quantencomputer gelten als verheißungsvolle Zukunftstechnologie, obwohl sie komplex und sehr teuer sind. Nun steigt auch der weltgrößte Cloud-Anbieter ins Rennen um die superschnellen Rechner ein.
Berlin (dpa). Mit rund 40 Millionen Nutzern im Monat gehört Ebay Kleinanzeigen zu den meistbesuchten Websites in Deutschland. Künftig wird das Portal ohne Ebay auskommen.
Menlo Park (dpa). Nach der Machtübernahme der Taliban können in Afghanistan bestimmte Kontakte und Freundschaften zum Verhängnis werden. Facebook will seine Nutzer schützen.
Washington (dpa). Die US-Handelsbehörde FTC wirft dem Online-Riesen Facebook unfairen Wettbewerb vor. Im Juni scheiterte sie mit einem ersten Versuch. Nun will sie es nochmal versuchen.
Berlin (dpa). Jeder hat sie heutzutage im Handy dabei: Eine leistungsfähige Kamera steckt in jedem modernen Smartphone. Das war nicht immer so. Wann kam eigentlich die Linse ins Handy?
Bellevue (dpa). Mit Namen, Geburtsdaten und Sozialversicherungsnummern können Diebe eine ganze Menge Schaden anrichten. Bei T-Mobile US sind nun Millionen solcher Daten abgegriffen worden.
Ältere Artikel
Neuere Artikel
© 2020-2022 sundfunk.de