Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

Regional

Bilanz des Osterwochenendes der Polizei SH

Ostholstein. Für die Polizei in Ostholstein war es ein ruhiges Wochenende ohne größere Einsätze.

Ostertourismus in Ostholstein – Hoffnungsträger oder Risikofaktor?

Hoteliers und Gastronom*innen hoffen auf baldige Öffnungen zu Ostern. Der Druck für die Unternehmer*innen ist groß. Die Meinungen zum Tourismus von Anwohner*innen der Feriengebiete gehen auseinander. Existenzen stehen auf dem Spiel. In zahlreichen Gesprächen gelang es der Ostholstein Presse, sich ein Bild von der Lage zu machen.

Ein kleiner Lichtblick? Kinder zwischen Lockdown und Lockerungen

Seit Mittwoch steht es fest, der Lockdown wird verlängert. Trotz eventueller Lockerungen geht das Leben mit Einschränkungen auch für Kindergarten- und Grundschulkinder weiter. Seit Januar recherchiert die Ostholstein Presse schon im Bereich der Auswirkungen auf diese Generation.

Corona: Die wichtigsten Änderungen ab Montag

Kiel. Diese wichtigen neuen Corona-Änderungen treten am Montag in Schleswig-Holstein in Kraft
Eckhorst. Am Mittwochmittag ist bei einem Verkehrsunfall in Eckhorst Nähe Stockelsdorf ein siebenjähriges Mädchen schwer verletzt worden. Die Schülerin wollte scheinbar hinter einem Bus die Fahrbahn überqueren und wurde dabei von einem fahrenden PKW erfasst.
Stockelsdorf. In Stockelsdorf brennt ein Wirtschaftsgebäude, weshalb die Feuerwehr vor der starken Rauchentwicklung im betroffenen Gebiet warnt.
Lübeck. Die Polizeidirektion Lübeck hat darüber informiert, dass es am vergangenen Nachmittag zu auffällig vielen Verkehrsunfällen kam, an denen Rehe beteiligt waren.
Lübeck. Lübeck / Ostholstein. Gestern hat der Winter den Norden eingeholt. Trotzdem war es am Vormittag ruhig auf den Straßen der Region, was die Polizeidirektion Lübeck auf Anfrage der OH Presse mitgeteilt hatte.
Kiel. Es schneit im Norden und allerorten sind Schneemänner und Schneefrauen zu sehen. Aber gerade für ältere und gehbehinderte Menschen stellen schlecht geräumte Gehwege eine Gefahr dar. Die Pressestelle der Stadt Kiel hat vorsorglich einen Schneeratgeber zusammengestellt:
Kiel (dpa/lno). Kleinere Unternehmen können nach Einschätzung des schleswig-holsteinischen Wirtschaftsministers Bernd Buchholz jetzt einen deutlich größeren Spielraum bei Corona-Hilfen nutzen.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de