Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

Topthemen

Kritik an Klimaplänen der Bundesregierung

Berlin (dpa). Die große Koalition ringt weiter um die Details rund um das geplante Klimagesetz. Ein Entwurf zeigt: Die einzelnen Wirtschaftsbereiche müssten ihre Emissionen teils erheblich senken.

RKI registriert 21.953 Corona-Neuinfektionen

Berlin (dpa). Das Infektionsgeschehen in Deutschland scheint sich zu entspannen. Das RKI meldete erneut eine niedrigere Inzidenz als am Vortag.

USA heizen Debatte um Patentschutz für Corona-Impfstoffe an

Genf/Washington (dpa). Wie beschafft man genügend Corona-Impfstoff für die ganze Welt? Die USA wollen die Produktion weltweit ankurbeln und dafür Patente aussetzen. Damit haben sie eine weltweite Debatte angestoßen.

Bundestag billigt Erleichterungen für Geimpfte

Berlin (dpa). Immer mehr Menschen können sich inzwischen gegen Corona impfen lassen. Nun kommen auch konkrete Erleichterungen für sie in Sicht. Dafür fehlt jetzt noch die Zustimmung des Bundesrates.
Edinburgh/London (dpa). Großbritannien steht ein «Superwahltag» bevor. Gewählt wird in weiten Teilen Englands und in Wales. Doch es ist vor allem die Parlamentswahl in Schottland, die sich als schicksalhaft erweisen könnte.
Berlin (dpa). Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann hat sich für seine rassistische Whatsapp-Nachricht an TV-Experte Dennis Aogo erneut entschuldigt.«Man darf solche Sprüche nicht machen, sonst werden sie gesellschaftsfähig», schrieb der ehemalige Nationaltorwart beim Kurznachrichtendienst Twitter.
London (dpa). Der FC Chelsea steht im Champions-League-Finale gegen Manchester City. Das 2:0 gegen Real Madrid gleicht einer Machtdemonstration, auch weil Timo Werner die Ruhe bewahrt.
Berlin (dpa). Nach anfänglichen Schwierigkeiten nimmt die Impfkampagne in Deutschland nun Fahrt auf. Zum zweiten Mal wurden an einem Tag über eine Million Menschen geimpft.
Bogotá (dpa). Seit Tagen demonstrieren Kolumbianer zunächst gegen eine Steuerreform, nun haben sie weitergehende Ziele. Immer wieder überschattet Gewalt die Proteste, mehrere Menschen sind bisher gestorben.
Menlo Park (dpa). Donald Trump muss seit Monaten ohne die großen Online-Plattformen auskommen. Und wie sieht es mit einer Rückkehr zu Facebook aus? Ein unabhängige Aufsichtsgremium hat eine Entscheidung gefällt.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de