Radio Sundfunk Abo-Bereich
Schleswig-Holstein Hamburg Sport
Einloggen

Ab Montag Abriss der Seebrücken von Scharbeutz und Haffkrug

Ein Besucher steht auf der Seebrücke am Ostseestrand in der Dorfschaft Haffkrug der Gemeinde Scharbeutz. Gregor Fischer/dpa/Archivbild
Scharbeutz (dpa/lno). In Scharbeutz und dem zur Gemeinde gehörenden Haffkrug im Kreis Ostholstein beginnt am Montag der Abriss der Seebrücken.

In Scharbeutz und dem zur Gemeinde gehörenden Haffkrug im Kreis Ostholstein beginnt am Montag der Abriss der Seebrücken. Die Arbeiten sollten von Land aus mit dem Abtragen der Holzplanken beginnen, teilte die Gemeinde am Freitag mit. Zwischen dem 20. Dezember und dem 2. Januar würden die Abrissarbeiten ruhen. Nach gegenwärtigen Planungen sollen die Abrissarbeiten spätestens Ostern 2022 beendet sein, mit den Neubauten der beiden Brücken soll voraussichtlich im Spätsommer 2022 begonnen werden.

Nach Angaben der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht wird mit Kosten von insgesamt 15 Millionen Euro gerechnet. Die Bauprojekte werden den Angaben zufolge zu 90 Prozent vom Land gefördert.

Weitere Informationen
Dir gefällt dieser Artikel? – Es steckt viel Arbeit drin!
Wir bieten Ihnen und Euch exklusiven Journalismus. Bei uns stimmt die Qualität der Berichterstattung. Fake-News haben bei uns keine Chance. Wir sind rund um die Uhr im Bereitschaftsdienst. Im Journalismus gelten – wie in so vielen anderen Berufen – Sonn- und Feiertage nicht.
Warum wir das tun? Aus Überzeugung.
Weil wir diesen Anspruch an uns selber haben. Weil wir der Auffassung sind, dass gute journalistische Arbeit das eben verlangt. Weil wir es wichtig finden, Sie, liebe Leserinnen und Leser, zu jeder Zeit – und das meinen wir wörtlich – möglichst schnell und umfassend zu informieren. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, das ganze Jahr über, auch an Sonn- und Feiertagen. Und weil wir mit Herzblut bei der Sache sind.
Unterstütze uns bei unserer täglichen Arbeit
JETZT UNTERSTÜTZEN
© 2020-2022 sundfunk.de