8.8 C
Fehmarn
Freitag, Mai 29, 2020
- Anzeige -

Für Herbst 2020 geplante gemeinsame Terrorabwehrübung von Polizeien und Bundeswehr (GETEX) wird verschoben

- Anzeige -
- Anzeige -

KIEL. Die ursprünglich für den Herbst 2020 geplante gemeinsame Terrorabwehrübung von Polizeien und Bundeswehr (Gemeinsame-Terrorismusabwehr-Exercise, kurz: GETEX) wird aufgrund der Corona-Pandemie ins Jahr 2021 verschoben. Das teilten Schleswig-Holsteins Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack und der Kommandeur des Landeskommandos Schleswig-Holstein, Oberst Axel Schneider, heute (30. April 2020) mit. Neben Schleswig-Holstein als Ausrichter hatten auch Baden-Württemberg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern und das Saarland die Teilnahme an GETEX eingeplant.

Die Eindämmung der Ausbreitung des Virus hat derzeit oberste Priorität. Das gilt für alle Beteiligten. Deshalb werden wir zwar die notwendigen Planungen fortsetzen, die Übungsdurchführung nun aber nach 2021 verschieben„, so die schleswig-holsteinische Innenministerin.

- Anzeige -

Oberst Axel Schneider teilt diese Einschätzung: „Derzeit liegt der Fokus auf der Bewältigung der Pandemie und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft. Dies ändert nichts an der Wichtigkeit der Übung GETEX, sowohl für das Zusammenwirken der eingesetzten Kräfte als auch für die Zusammenarbeit der beteiligten Ministerien.

Seit mehreren Monaten laufen intensive Vorbereitungen der beteiligten Bundesländer, des Bundesinnenministeriums und von Bundesverteidigungsministerium und Bundeswehrdienststellen. Die Federführung für die Vorbereitungen hatte die Landespolizei Schleswig-Holstein übernommen.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Mehr News

Ferienpass 2020

Auch in diesem ganz besonderen Jahr der Corona-Pandemie findet der Ferienpass statt. Das Motto im Jugendzentrum lautet: Jetzt erst recht! Denn das...
- Anzeige -

Beim Überholen bitte Abstand halten – RAD.SH mit Großbannern

Autos müssen mindestens 1,50 m beim Überholen von Radfahrerinnen und Radfahrer einhalten. Darauf weisen jetzt erstmals Großbanner hin, die in der Riemannstraße/Ecke...

Ultramarathon „Fehmarn Rund“ gegen den drohenden Ostsee-Tunnel

Am Pfingstsonntag (31. Mai) findet zum achten Mal der „Horst Sporleder Ultramarathon Fehmarn Rund" statt. Selbstverständlich werden dabei alle Abstands- und Hygieneregeln...

Viele betrunkene Bootsfahrer auf der Ostsee vor Fehmarn

Am Himmelfahrtstag (21.05) stellten die Beamten des Wasserschutzpolizeireviers Lübeck und der Wasserschutzpolizeistation Fehmarn mehrere alkoholisierte Bootsfahrer auf der Trave und auf der...

Weitere Nachrichten

Skoda geangelt. – PKW in der Wakenitz entdeckt

Am Freitagabend (08.05.2020) konnte durch einen Angler ein Fahrzeug in der Wakenitz entdeckt werden. Eine Bergung des Pkw erfolgt aufgrund nicht vorhandener...
- Anzeige -