17.2 C
Fehmarn
Freitag, Juli 3, 2020
More

    Radfahrer in Eckernförde schwer verletzt

    - Anzeige -

    Ein 79-jähriger Radfahrer wurde Samstagmittag (11.01.20) in der Rendsburger Straße schwer verletzt.

    Er befuhr den Radweg stadteinwärts, als die Fahrerin (80) eines Opel Corsa von einem Grundstück auf die Fahrbahn fahren wollte und den Radfahrer übersah. Es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in die Kieler Uniklinik gebracht.

    Der Sachschaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt.

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Mehr News

    Ende des Kastenstandes und Reform des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes

    Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht: „Der Kompromiss zum Kastenstand verbindet den echten Umbau im Sinne des Tierwohls mit langfristiger Planungssicherheit für die sauenhaltenden...

    5 Stunden Verkehrskontrollen auf der B207 in Großenbrode

    Am gestrigen Dienstag (30.06.) führten Beamte des Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Scharbeutz (PABR) eine Verkehrskontrolle an der Bundesstraße 207 in Richtung Norden durch....

    Weitere Nachrichten

    Ende des Kastenstandes und Reform des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes

    Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht: „Der Kompromiss zum Kastenstand verbindet den echten Umbau im Sinne des Tierwohls mit langfristiger Planungssicherheit für die sauenhaltenden...

    Coronavirus: Kabinett beschließt angekündigte Lockerungen

    Die Landesregierung hat heute (26. Juni) die am vergangenen Dienstag angekündigten Anpassungen an die Verordnung beschlossen. Vor dem Hintergrund der aktuell niedrigen...

    Land verschärft Regeln in Schlachthöfen – Ausweitung der Kontrollen

    Das Gesundheitsministerium Schleswig-Holstein hat heute (23.6.) einen Erlass veröffentlicht, der zum Schutz der Beschäftigen in den großen Schlachthofbetrieben vor dem Coronavirus beiträgt:...
    - Anzeige -