1.2 C
Fehmarn
Donnerstag, Dezember 3, 2020
- Anzeige -
Start Corona Kliniken in Ostholstein von Corona betroffen.

Kliniken in Ostholstein von Corona betroffen.

- Anzeige -

Deutlicher Anstieg der Gesamtzahl positiver Fälle

Der Kreis Ostholstein hat heute die neuen Corona-Zahlen von Mittwoch, 18.11.2020, bekannt gegeben. Aus den Zahlen geht hervor, dass es im Kreis Ostholstein eine wesentlich höhere Gesamtzahl an Fällen gibt als dies gestern noch bekannt war. Seit Beginn der Pandemie wurden nun 493 positive Fälle erfasst.

Anstieg durch diffuse Geschehen

Dieser Anstieg wird überwiegend durch diffuse Geschehen verursacht, so Carina Leonhardt, Pressesprecherin des Kreis Ostholstein. Gemeint sind damit zu Beispiel private Feiern, berufliche Settings oder Reiserückkehrer.

Schulen, Kindergärten und Kliniken betroffen

- Anzeige -

Auch in Gemeinschaftseinrichtungen wie Schulen und Kindergärten tritt eine Häufung der Infektionsfälle auf. Die betroffenen Einrichtungen sind über das gesamte Kreisgebiet verteilt. Auch einige Kliniken sind betroffen, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Die Corona-Zahlen in Ostholstein im Überblick:

Gesamtzahl positive Fälle: 493

- Anzeige -

Aktuell positive Fälle: 146

Genesene: 347

Aktuell klinisch in Behandlung: 4

- Anzeige -

Verstorben: 3

Aktuell in Quarantäne: 906

Fälle letzte 7 Tage / 100.000 EW 31,9 (lt. RKI)


Transparenzhinweis: Die aktuellen Zahlen werden der Redaktion vom Kreis Ostholstein übermittelt. Unter Umständen weichen die Zahlen von denen des RKI ab. Dieser Übermittlungsfehler ist bekannt, es wird an einer Lösung gearbeitet.

- Anzeige -

Ähnliche Artikel