3.3 C
Fehmarn
Montag, März 30, 2020
- Anzeige -
Start Blaulicht 32-jähriger in Lübeck mit über 40 Gramm Drogen aufgegriffen

32-jähriger in Lübeck mit über 40 Gramm Drogen aufgegriffen

Am vergangenen Donnerstagnachmittag (05.03.) kontrollierten Beamte der Zivilen Ermittlungsgruppe (ZEG) des 2. Polizeireviers Lübeck auf dem Vorplatzbereich des Lübecker Bahnhofes einen 32-jährigen aus Norderstedt.

Über 40 Gramm Drogen in Lübeck beschlagnahmt

Bei dem Mann wurden ca. 40 Gramm Betäubungsmittel, nach ersten Erkenntnissen handelt es sich hierbei um Amphetamin, aufgefunden und beschlagnahmt. Der Mann gab an, dass er das fest verklebte Paket zuvor gefunden habe. An die Örtlichkeit konnte er sich nicht mehr erinnern. Zudem hatte er nach seinen Angaben vorweg eine geringe Menge selbst eingenommen.

Der Mann klagte plötzlich über Schmerzen und musste nach Lübeck ins Krankenhaus

Als der Tatverdächtige zur Vernehmung auf das Revier gebracht werden sollte, klagte er über Schmerzen im Brust- und Armbereich, so dass er vorsorglich ins Krankenhaus gefahren wurde.

Er wird sich in einem Ermittlungsverfahren verantworten müssen.

Für Sie kostenlos. Für uns nicht umsonst.

Hinter jedem Artikel steckt journalistischer und technischer Aufwand. Wir wollen, dass alle Leser*innen den selben Zugang zu allen Informationen erhalten. Deswegen verzichten wir auf kostenpflichtige Inhalte und Bezahlschranken. Wir bitten Sie jedoch um freiwillige Unterstützung. Wenn Ihnen die Artikel gefallen, dann würden wir uns freuen, wenn Sie einen Beitrag dafür leisten.
Wir brauchen Ihre finanzielle Unterstützung! Weil wir von großen Medienkonzernen unabhängig bleiben wollen.

Warum bezahlen?

Die mit * oder -Anzeige- gekennzeichneten Links zu Produkten sind Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links einkaufen, unterstützen Sie damit meine Arbeit. Das heißt, ich erhalte eine kleine Provision für den Kauf, den Sie getätigt haben. Für Sie fallen dadurch keine zusätzlichen Kosten an.

Aktuelle Beiträge