18.4 C
Fehmarn
Freitag, Juli 3, 2020
More

    Beziehungsstreit in Lübeck endet mit Stichverletzungen

    - Anzeige -

    Am Dienstagabend (26.05.2020) sind in Lübeck St. Lorenz eine Frau und ein Mann im Rahmen von Beziehungsstreitigkeiten verletzt worden. Beide wurden mit Stichverletzungen in Lübecker Krankenhäuser gebracht. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

    Gegen 19.30 Uhr ging bei der Polizeileitstelle der Notruf ein. Passanten hatten in einem Hausflur einer Pension in der Adlerstraße eine stark am Bein blutende Frau entdeckt und leisteten erste Hilfe. Kurz darauf trafen die alarmierten Beamten des 2. Polizeireviers in einem Zimmer der Pension auf einen am Oberarm stark blutenden Mann. Einsatzkräfte des Rettungsdienstes versorgten die Schnittverletzungen vor Ort. Zur weiteren Behandlung wurden die Verletzten in Lübecker Krankenhäuser gebracht.  

    Nach bisherigem Erkenntnisstand war das Pärchen in der Pension in Streit geraten. Im Verlauf der folgenden Auseinandersetzung verletzte die 52-jährige Frau ihren 56-jährigen Lebensgefährten zunächst mit einem Messer am Arm. Der 56-Jährige verletzte seine Partnerin durch einen Stich mit einer Schere in den Oberschenkel.

    - Anzeige -

    Beide waren alkoholisiert.

    Die Beamten des 2. Polizeireviers ermitteln in dieser Sache wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Schere und Messer wurden als Tatmittel beschlagnahmt.

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Mehr News

    5 Stunden Verkehrskontrollen auf der B207 in Großenbrode

    Am gestrigen Dienstag (30.06.) führten Beamte des Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Scharbeutz (PABR) eine Verkehrskontrolle an der Bundesstraße 207 in Richtung Norden durch....

    Neu auf Fehmarn: Mit Segways die Insel entdecken

    Ob Spaziergang oder Radtour, es gibt viele Möglichkeiten, die Urlaubsinsel Fehmarn zu erleben. Ab 2020 kommt eine neue Art der Fortbewegung hinzu. Ein neues...

    Weitere Nachrichten

    Coronavirus: Kabinett beschließt angekündigte Lockerungen

    Die Landesregierung hat heute (26. Juni) die am vergangenen Dienstag angekündigten Anpassungen an die Verordnung beschlossen. Vor dem Hintergrund der aktuell niedrigen...

    Land verschärft Regeln in Schlachthöfen – Ausweitung der Kontrollen

    Das Gesundheitsministerium Schleswig-Holstein hat heute (23.6.) einen Erlass veröffentlicht, der zum Schutz der Beschäftigen in den großen Schlachthofbetrieben vor dem Coronavirus beiträgt:...

    Weitere Corona-Lockerungen in Schleswig-Holstein

    Die Landesregierung hat heute (23. Juni) auf ihrer Kabinettssitzung in Lübeck beschlossen, die Quarantäneverordnung des Landes zu ergänzen. Zukünftig sollen sich auch...
    - Anzeige -