12.9 C
Fehmarn
Montag, September 28, 2020
More
    Start Regional Lübeck Blitzer beschädigt. - Die Polizei Lübeck sucht Zeugen

    Blitzer beschädigt. – Die Polizei Lübeck sucht Zeugen

    - Werbung -

    Ob da jemand mit den Fotos nicht zufrieden war?

    Wie die Polizei mitteilte, haben Beamte des 1. Polizeirevieres Lübeck am Sonntag (09.02.2020) gegen 10.00 Uhr festgestellt, dass eine mobile Geschwindigkeitsmessstation – Blitzer – beschädigt wurde. 

    - Werbung -

    Der Blitzer war in der Straße „An der Untertrave“ in der Lübecker Innenstadt aufgestellt. Eine der Glasscheiben des „Blitzeranhängers“ wurde mit einem Hammer oder einem ähnlichen Werkzeug von einem bisher unbekannten Täter beschädigt. Insgesamt sind drei Einschlagmarken erkennbar. 

    Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf circa 500,- Euro geschätzt. 

    Zeugen dieser Straftat werden gebeten, sich unter 0451 – 1310 mit dem Ermittlungsdienst beim 1. Polizeirevier in Verbindung zu setzen.


    beenhere

    Journalismus kostet Geld

    Wir arbeiten mit Überzeugung und Herzblut. Wir recherchieren gründlich und ausführlich. Wir hinterfragen und informieren uns vor Ort. Hinter jedem Artikel steckt journalistischer und technischer Aufwand. Wir gehören keinem Medienhaus an und werden über keine andere Stelle extern finanziert.


    Facebook

    Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
    Mehr erfahren

    Beitrag laden

    Newsfeed

    Feuer in Petersdorf auf Fehmarn– Pendelverkehr zur Wasserversorgung

    0
    Am Donnerstag kam es gegen 13:05 Uhr zu einem Flächenbrand zwischen Petersdorf und Dänschendorf. In einem Knick außerhalb der Ortschaften war ein...
    - Werbung -