11.6 C
Fehmarn
Freitag, Mai 29, 2020
- Anzeige -

Unfall mit zwei Pedelecs in Lübeck. Ein Beteiligter flüchtet

- Anzeige -
- Anzeige -

Am vergangenen Sonntagnachmittag (22.03.)  kam es im Bereich der Damaschkestraße, nahe der Vorrader Straße, zu einem Unfall zwischen zwei Pedelecfahrern. Ein beteiligter Radler fuhr unvermittelt weiter, ohne sich um den Unfall zu künmern. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Gegen 17:00 Uhr fuhr ein ca. 50-55 Jahre alter Mann mit seinem Pedelec auf dem zwischen den Häusern liegenden Verbindungsweg gegenüber auf Höhe der Hausnummer 1. Beim abbiegen auf die Straße übersah er dabei offensichtlich die dort fahrende 16-jährige Pedelecfahrerin.

- Anzeige -

Die junge Lübeckerin sürzte daraufhin un verletzte sich dabei schwer. Der Mann hatte ihr noch aufgeholfen und ihr Rad abgestellt. Mit dem Worten: „Das machen wir ohne Polizei“, fuhr er weiter, ohne dass seine Personalien bekannt sind. Die schwer verletzte Frau wurde durch den rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen.

Polizei in Lübeck sucht flüchtigen Unfallbeteilgten

Der flüchtige Fahrer soll ca. 50-55 Jahre alt sein, trug eine Brille und hatte graue Haare haben. Das Pedelec ist schwarzfarben.

- Anzeige -

Sachdienliche Hinweise bitte unter der Rufnummer 0451-1310 an die Polizeistation St. Jürgen

- Anzeige -

Mehr News

Ferienpass 2020

Auch in diesem ganz besonderen Jahr der Corona-Pandemie findet der Ferienpass statt. Das Motto im Jugendzentrum lautet: Jetzt erst recht! Denn das...
- Anzeige -

Beim Überholen bitte Abstand halten – RAD.SH mit Großbannern

Autos müssen mindestens 1,50 m beim Überholen von Radfahrerinnen und Radfahrer einhalten. Darauf weisen jetzt erstmals Großbanner hin, die in der Riemannstraße/Ecke...

Ultramarathon „Fehmarn Rund“ gegen den drohenden Ostsee-Tunnel

Am Pfingstsonntag (31. Mai) findet zum achten Mal der „Horst Sporleder Ultramarathon Fehmarn Rund" statt. Selbstverständlich werden dabei alle Abstands- und Hygieneregeln...

Viele betrunkene Bootsfahrer auf der Ostsee vor Fehmarn

Am Himmelfahrtstag (21.05) stellten die Beamten des Wasserschutzpolizeireviers Lübeck und der Wasserschutzpolizeistation Fehmarn mehrere alkoholisierte Bootsfahrer auf der Trave und auf der...

Weitere Nachrichten

Skoda geangelt. – PKW in der Wakenitz entdeckt

Am Freitagabend (08.05.2020) konnte durch einen Angler ein Fahrzeug in der Wakenitz entdeckt werden. Eine Bergung des Pkw erfolgt aufgrund nicht vorhandener...
- Anzeige -