Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Bahn

Milliardenhilfen für die Bahn – Lösung in Sicht

Berlin (dpa). Die Corona-Krise hat auch die Bahn getroffen. Der Bund will helfen, Brüssel aber muss zustimmen. Nach langen Verhandlungen zeichnet sich nun eine Branchenlösung ab.

Deutsche Bahn muss 48 Millionen Strafe zahlen

Brüssel (dpa). Wegen wettbewerbswidriger Absprachen wird die Deutsche Bahn zur Kasse gebeten. Betroffen sind auch die Österreichische Bundesbahn und die belgische Eisenbahn.

Mehr Abo-Kündigungen im ÖPNV als zu Beginn der Corona-Krise

Berlin (dpa). Im Homeoffice entfällt der tägliche Arbeitsweg - mit schmerzhaften Folgen für den öffentlichen Nahverkehr. Rund 15 Prozent der früheren Abo-Kunden haben ihr Ticket inzwischen gekündigt.

Erneut Zugunglück in Ägypten – mehrere Tote

Kairo (dpa). In Ägypten hat sich erneut ein schweres Zugunglück ereignet - diesmal mit mindestens elf Toten und rund 100 Verletzten.
Lindaunis (dpa/lno). Wegen einer technischen Störung an der Lindaunisbrücke über die Schlei ist ein Teil der Bahnstrecke zwischen Kiel und Flensburg am Sonntag für etwa drei Stunden gesperrt worden.
Hamburg (dpa/lno). Ein Abschlepp-Lastwagen ist in Hamburg an der S-Bahnstation Wellingsbüttel unter einer S-Bahn-Unterführung stecken geblieben.
Berlin (dpa). Vorsicht an der Bahnsteigkante - bei der Deutschen Bahn hat eine neue Tarifrunde mit den Lokführern begonnen. Streiks sind nicht ausgeschlossen. Aber erstmal wird verhandelt.
Berlin/Frankfurt (dpa). Inlandsflüge gelten als besonders klimaschädlich. Einen kompletten Verzicht oder gar ein Verbot halten Bahn und Luftverkehrsbranche aber für falsch. Man könne auch so sehr viel tun.
Ahrensburg (dpa/lno). Mit einem leichtsinnigen Spiel an einem Bahnübergang haben zwei junge Männer in Ahrensburg (Kreis Stormarn) den Bahnverkehr für rund 40 Minuten beeinträchtigt.
Wiesbaden/Frankfurt (dpa). Geschlossene Hotels, Appelle zum Verzicht auf Besuche von Freunden und Verwandten - und natürlich das Homeoffice: Die Corona-Pandemie hat die Mobilität stark verändert.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de