Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Banken

Banken und Sparkassen bringen Bezahldienst voran

Frankfurt/Berlin (dpa). Kunden deutscher Banken sollen es beim Shoppen im Internet künftig einfacher haben. Die heimische Kreditwirtschaft verzahnt ihre verschiedenen Angebote zum Online-Bezahlen.

Corona: Sparkassen stellen sich auf Wertberichtigungen ein

Kiel (dpa/lno). Corona macht sich auch im Geschäft der Sparkassen bemerkbar, unter anderem in wachsenden Einlagen der Kunden. Auf die Bilanzen dürften die Probleme erst in der Zukunft durchschlagen.

Deutsche Bank auf Kurs zu Jahresgewinn

Frankfurt/Main (dpa). Die Deutsche Bank hat in den ersten drei Monaten 2021 so gut verdient wie seit sieben Jahren nicht. Der Vorstand äußert sich mit Blick nach vorne optimistisch.

BGH kassiert Banken-Klauseln zur schweigenden Zustimmung

Karlsruhe (dpa). Riesige Probleme für Kreditinstitute oder mehr Transparenz für Bankkunden? Die Karlsruher Richter mussten sich mit der schweigenden Zustimmung in AGB befassen - und kamen zu einem Urteil.
Hamburg (dpa/lno). Die Commerzbank in Hamburg hat die Zahl ihrer Privat- und Firmenkunden im Corona-Jahr 2020 um 7800 auf nun 425 000 erhöht.
Wiesbaden (dpa). Nach Monaten der Überbrückung ist nun klar: Aareal-Bank-Chef Merkens kehrt nicht zurück. Die Suche nach einem Nachfolger läuft bereits. Für den Aufsichtsrat ist das nicht die einzige Baustelle.
Berlin/Frankfurt (dpa). In der aktuellen Pandemie spielen Geldhäuser eine zentrale Rolle zur Lösung der Krise. Doch Fehltritte einzelner Institute bleiben ein Risiko für die gesamte Branche.
Kopenhagen/Den Haag (dpa) –. Jahrelang wurden bei der niederländischen Bank ABN Amro größere Geldtransaktionen unzureichend auf Geldwäsche überprüft. Wegen der Vorwürfe hat jetzt ein Bankchef seinen Rücktritt eingereicht.
Frankfurt/Main (dpa). Bankfilialen werden in der Corona-Pandemie selten besucht. Die Deutsche Bank zieht Konsequenzen und baut weitere Filialen ab. Bundesweit sind vor allem Großstädte von den Schließungen betroffen.
London (dpa). Der Fall des insolventen Finanzdienstleisters Greensill wirft ein Schlaglicht auf die Verquickung von Politik und Wirtschaft in der britischen Regierung. Und wird zu einem Pulverfass.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de