Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Brandenburg

BER-Betreiber hoffen auf einen Hauch von Normalbetrieb

Schönefeld (dpa). Nach jahrelangen Bauproblemen ist der Flughafen 2020 mitten in der Corona-Krise ans Netz gegangen. Was er zu leisten vermag, konnte er noch nicht zeigen. Vielleicht ändert sich das bald.

Wolfgang Joop: Trinke keinen Alkohol mehr

Berlin (dpa). Nach seinem Geburtstag im November sei Schluss gewesen. Wolfgang Joop erzählt, dass er keinen Alkohol mehr trinke und sein Leben neu sortiert habe.

18-Jähriger wegen Mordversuchs vor Gericht: Messerattacke

Kiel (dpa). Weil seine Mutter ihn nach einem Streit nicht mehr zu Hause dulden wollte, soll ein 18-Jähriger mit einem Messer auf einen Nachbarn losgegangen sein.

Ost-Regierungschefs sehen an vielen Stellen Handlungsbedarf

Potsdam/Berlin (dpa). Aus Sicht der ostdeutschen Länderchefs ist viel erreicht worden, aber nicht genug. Sie fordern mehr Bundesbehörden für den Osten, mehr Führungskräfte aus Ostdeutschland und ein Zukunfszentrum zur Erforschung gesellschaftlicher Umbrüche.
Schönefeld (dpa). War es eine Bombendrohung? Eine Maschine mit mehr als 160 Fluggästen landet außerplanmäßig am BER. Nach einer Durchsuchung gibt es Entwarnung. Doch der Vorfall bleibt undurchsichtig.
Potsdam (dpa). Rund dreieinhalb Jahre lang suchte die Polizei nach dem DHL-Erpresser - zuletzt auch mit einem Foto. Knapp 300 Hinweise gingen ein. Jetzt stellte sich ein Mann. Wurde der Druck zu groß?
Potsdam (dpa). Wie könnte ein Impfnachweis einfach und fälschungssicher aussehen? In Potsdam startet nun ein Testlauf für den «CovPass».
Kiel (dpa). Wegen mehrfachen sexuellen Kindesmissbrauchs, davon in fünf Fällen schwer, ist ein 50-jähriger Mann aus Cottbus (Brandenburg) zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt worden.
Kiel (dpa). In einem Prozess um mehrfachen schweren sexuellen Kindesmissbrauch eines 13-jährigen Mädchen will das Kieler Landgericht heute das Urteil verkünden.
Kiel (dpa). Im Kieler Prozess um mehrfachen schweren sexuellen Missbrauch eines 13-jährigen Mädchens hat die Staatsanwältin zwei Jahre und vier Monate Haft gefordert.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de