Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Bundesregierung

Lambrecht warnt vor Fälschung von Impfausweisen

Berlin (dpa). Wer falsche Dokumente nutze, um sich in der Pandemie Freiheiten zu sichern, gefährde andere, warnt SPD-Justizministerin Lambrecht. «Das ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat.»

Ab jetzt weniger Einschränkungen für Geimpfte und Genesene

Berlin (dpa). Ab heute gelten bestimmte Corona-Einschränkungen für Geimpfte und Genesene nicht mehr. Bislang betreffen die Lockerungen aber nur einen kleinen Teil der Menschen.

Seehofer ist neugierig auf Team Laschet

Berlin (dpa). In der Pandemie-Bekämpfung hätte sich Seehofer manchmal mehr Wissenschaft und weniger Schlagzeilen gewünscht. Merkels Krisenmanagement findet er «sensationell stark». CDU und CSU rät er, die Konservativen unter den Wählern nicht zu vergessen.

Bundesregierung will Finanzwelt nachhaltiger machen

Berlin (dpa). Klimaschutz, Umweltschutz, Menschenrechte: Das Interesse von Investoren an nachhaltigen Anlagen steigt. Die Bundesregierung will Anreize schaffen. Der Opposition geht das Konzept nicht weit genug.
Berlin (dpa). Die Corona-Maßnahmen haben Kinder und Jugendliche überall ausgebremst: In der Schule, bei der Zukunftsplanung, in der Freizeit. Mit einem Aufholprogramm soll nun der Schaden begrenzt werden.
Berlin (dpa). Dass eine Einigung so schnell gelingen würde, war nicht absehbar: Die große Koalition hat bereits kurz nach dem Rüffel aus Karlsruhe Pläne für eine Reform des Klimagesetzes vorgelegt.
Berlin (dpa). Mit dem Urteil zum Klimaschutzgesetz hat das Bundesverfassungsgericht dem Gesetzgeber ein paar Hausaufgaben aufgegeben. Die Kanzlerin will diese möglichst schnell erledigen.
Berlin (dpa). Theoretisch bleibt noch Zeit bis 2022, um beim Klimaschutzgesetz nachzubessern. Doch die Bundesregierung will noch in dieser Legislaturperiode neue Ziele beschließen.
Berlin (dpa). Soll bei klimafreundlicheren Antrieben der Zukunft voll auf das Elektroautos gesetzt werden? Der Verkehrsminister sagt: nein. Er setzt auf Technologieoffenheit.
Berlin (dpa). Mehr als ein Fünftel der Bürger hat eine Impfung bekommen, und es werden zusehends mehr. Bund und Länder beraten, was das für die Corona-Beschränkungen bedeutet - und wann sich jeder impfen lassen kann.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de