Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Covid19

Über zehn Millionen Menschen in Großbritannien geimpft

London (dpa). Lang hinkte die Anzahl an Zweitimpfungen in Großbritannien erheblich hinterher. Jetzt verkündet der britische Gesundheitsminister neue Zahlen, die Hoffnung machen. Und wie steht es um Deutschland?

Polizei beendet Party – Gäste kriechen unter Bett

Dortmund (dpa). «Ohne bis zehn zu zählen, beendete die Polizei das Versteckspiel»: In NRW haben Beamte illegale Feiern aufgelöst. Für die Teilnehmer könnten die Verstöße gegen die Corona-Regeln teuer werden.

Reisen zwischen Neuseeland und Australien ohne Quarantäne

Wellington (dpa). «Weltweit einzigartig»: Neuseeland und Australien haben bilateral die 14-tägige Isolationspflicht abgeschafft. In Queenstown wurden die ersten australischen Gäste mit einem gratis Bungee-Sprung begrüßt.

Hunderte Dosen Astrazeneca landen täglich im Müll

Stockholm (dpa). Auch in Schweden ist der Einsatz des Corona-Impfstoffs Astrazeneca empfindlich eingeschränkt. In der Folge werden jeden Tag Hunderte Dosen weggeworfen. Das berichtet ein Chefarzt in Stockholm.
Berlin (dpa). Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 11.437 Corona-Neuinfektionen gemeldet.
Berlin (dpa). Union und SPD haben nach Kritik Änderungen an der Bundes-Notbremse vorgenommen: Spaziergänge und Joggen bleiben bis Mitternacht erlaubt. Auch bei Einzelhandel und Schulen wurde nachjustiert.
Berlin (dpa). Gesundheitsminister Spahn macht Hoffnung auf mehr Geschwindigkeit beim Impfen in Deutschland: Ab Juni sollen auch Betriebsärzte in die Kampagne integriert werden.
Bonn/London (dpa). Corona drängt Krebs in den Hintergrund: Deutsche Experten warnen vor einem Anstieg der Tumormortalität. Und die Erforschung neuer Krebstherapien wird laut britischer Experten um Jahre zurückgeworfen.
Kiel (dpa/lno). Fußball-Zweitligist Holstein Kiel nimmt am Mittwoch das Training wieder auf.
Kiel (dpa/lno). Für gemeinnützige Kultureinrichtungen hat Schleswig-Holsteins Landesregierung rund 13,5 Millionen Euro Soforthilfen bereitgestellt.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de