Radio Sundfunk Abo-Bereich
Schleswig-Holstein Hamburg Sport
Einloggen

#DGzRS

Zwei Personen von Segelyacht gerettet

Fehmarn. Am frühen Donnerstagnachmittag (21. Oktober 2021) kam es vor Fehmarn zu einem spektakulären Rettungseinsatz.

Seenotretter trainieren in der Lübecker Bucht den Ernstfall

Lübecker Bucht. DGzRS übt verschiedene Einsatzszenarien auf See – Besondere Schutzvorkehrungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie

Besatzung rettete sich mit einem Sprung über Bord

Travemünde. Nach einer Explosion im Maschinenraum war ein Motorboot in Brand geraten.

Kiter vor Fehmarn aus akuter Gefahr gerettet

Fehmarn. Ein Kiter vor Fehmarn wurde am Sonntagabend aus akuter Gefahr gerettet. Die „Romy Frank“ lief unter Höchstfahrt den Hafen von Puttgarden an.
Großenbrode. Ein Filmvortrag über „Die Seenotretter der DGzRS“ steht in Großenbrode auf dem Programm.
Grömitz. Der neue Seenotrettungskreuzer der Station Grömitz und sein Tochterboot haben am heutigen Samstag, dem 28. August 2021, die Namen FELIX SAND und SAPHIR erhalten.
Fehmarn. In der Orther Bucht kenterte eine Jolle, vier Menschen gerieten vor der Insel Fehmarn in Seenot.
Fehmarn. Die Marine, die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) und die Feuerwehr Burg/Fehmarn kamen am Montag, 9. August 2021, einem Traditionsschiff zu Hilfe.
Fehmarn. Das Petermännchen gehört mit zu den gefährlichsten Gifttieren Europas.
© 2020-2021 sundfunk.de